Fahrräder im Vergleich: Die Vielseitigen

RennRad: Die Vielseitigen (Ausgabe: 9-10/2008) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Auf Randonneuren haben sich schon die ersten Weltenbummler bewegt, und viele sind noch heute von den spezifischen Radreiseeigenschaften überzeugt. Aber genauso finden sich in den Städten Menschen, die die schnellen, multifunktionalen Aspekte auf dem Weg zur Arbeit, beim Einkaufen oder dem Tagesausflug schätzen.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich acht Randonneure. Diese erhielten keine Endnoten.

  • Hardo Wagner Tracer

    • Typ: Rennrad

    ohne Endnote

    „Nur wenigen bekannt, aber sehr gute Qualität bietet Hardo Wagner. Die Rahmen aus Dedacciai 18MCDV6 Rohren bieten einen optimalen Kompromiss aus Zugfestigkeit, Gewicht und Stabilität. ...“

  • Randonneur (G)

    Koga Randonneur (G)

    • Typ: Reiserad

    ohne Endnote

    „Koga beweist mit dem Randonneur wieder einmal, dass sie im Reisesektor zu den Besten gehören. Das Rad ist Genuss ohne Reue.“

  • Skagerrak Randonneur

    Norwid Skagerrak Randonneur

    • Felgengröße: 28 Zoll

    ohne Endnote

    „Das edle Norwid spart weder mit guter Ausstattung noch mit überzeugenden Fahreigenschaften und ist deshalb den höheren Preis auf jeden Fall wert.“

  • SKlight

    Nöll SKlight

    • Typ: Rennrad

    ohne Endnote

    „Achim Nöll bietet mit seinem SKlight einen feinen und schnellen Randonneur an. Der Rahmen wird speziell auf die Körpermaße des Kunden ausgerichtet und aufwändig per Hand im ‚filled brazed‘-Lötverfahren gefertigt. ...“

  • Poison Opium Town Classic

    • Typ: Trekkingrad

    ohne Endnote

    „Das Opium Town Classic von Poison ist ein äußerst gelungenes und ansprechendes Rad mit tollen Fahreigenschaften. Wer ein universelles Rad sucht, ist hier richtig aufgehoben.“

  • Extratour

    Santana Extratour

    • Typ: Trekkingrad

    ohne Endnote

    „... Beste Tandemtechnik sind: 160 mm Hinterbaubreite für absolut symmetrisches, stabiles Einspeichen, kräftiges 1 1/4“-Steuerrohr und Rahmenrohre in Tandemdimensionen sowie äußerst stabile Tandemlaufräder ...“

  • Legend SE Traveller

    Serotta Legend SE Traveller

    • Typ: Rennrad

    ohne Endnote

    „Das Traveller ist nicht nur ein echtes Reiserennrad, sondern auch ein wahres Schmankerl. Aus dreifach konifizierten Titanrohren baut Serotta den Rahmen auf Maß.So bietet er optimale Beschleunigung, Kraftübertragung und Torsionssteifigkeit. ...“

  • cross crmo EX

    Velotraum cross crmo EX

    • Typ: Trekkingrad

    ohne Endnote

    „Das Velotraum bietet einen überraschend interessanten Komponentenmix, der sehr zu überzeugen weiß. Ein super Rad für alle Fälle!“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder