RennRad: Carbonfeilen (Ausgabe: 7-8/2008) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs Carbon-Rennräder. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Bergamont Dolce 7.8

    • Typ: Rennrad

    ohne Endnote – Preis-/Leistungs-Tipp

    „Ein steifer und sportlich-agiler Flitzer mit vielseitigem Einsatzspektrum. Sitzposition und der klasse dämpfende Rahmen machen auch ausgedehnte Trainigsfahrten zum Vergnügen. ...“

    Dolce 7.8
  • Cube Agree GTC Race

    • Typ: Rennrad

    ohne Endnote – Preis-/Leistungs-Tipp

    „Cube Agree GTC, das steht für enormen Fahrspaß dank leichtem und steifem Rahmen verpackt in ein flottes und durchgestyltes Finish, eine kompakte Position auf dem Rad und eine feine Ausrüstung ...“

    Agree GTC Race
  • Kellys URC 7.9

    • Typ: Rennrad

    ohne Endnote – Preis-/Leistungs-Tipp

    „... Eine Kombi aus Ritchey WCS und Pro Carbon in Verbindung mit Shimano Ultegra SL an einem charakterstarken Rahmen, der alle wichtigen Wünsche bedient. Tiptop! ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von RennRad in Ausgabe 5/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    URC 7.9
  • Koga RoadRacer Centaur

    • Typ: Rennrad

    ohne Endnote

    „Wie immer überzeugt Koga mit einem makellosen Auftritt auf allen Ebenen. Der RoadRacer Centaur findet in der Letztgenannten einen starken Partner, der gut zum Rahmen und dessen Eigenschaften passt. ...“

    RoadRacer Centaur
  • KTM Strada LC 4000

    • Typ: Rennrad

    ohne Endnote

    „... Der sehr, sehr überzeugende Auftritt des Strada LC verliert in der 4000er-Ausrüstungsvariante ein wenig an Leistung. Die sportlichen Eigenschaften verlangen nach mehr. ...“

    Strada LC 4000
  • Trenga De KSR Team

    • Typ: Rennrad

    ohne Endnote

    „... Trenga De liefert mit dem KSR eine tadellose Performance ab, die sich als gelungene Mischung aus Komfort und Spritzigkeit zusammensetzt. ...“

    KSR Team

Tests

Mehr zum Thema Fahrräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf