Publishing Praxis prüft Digitalkameras (11/2002): „Dreigestirn: Kameras für die ergänzende Aufnahme im Fotostudio“

Publishing Praxis

Was wurde getestet?

3 Digitalkameras (5 Megapixel Bildauflösung) im Vergleich: 3 x „gut“.

  • Konica Minolta Dimage 7 Hi

    • Typ: Bridgekamera

    „sehr gut“ (5 von 6 Punkten) – Testsieger

    „Vorteile: Manuelle Brennweiteneinstellung am Drehring, Fokussierung über Objektivring; CF-Karten bis 1 GB; Ladegerät im Lieferumfang. Nachteile: Bedienschalter manchmal etwas haklig, Netzgerät als optionales Zubehör“

    Dimage 7 Hi
  • Nikon Coolpix 5700

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 5 MP

    „sehr gut“ (5 von 6 Punkten)

    „Vorteile: Schwenk- und drehbarer Objektivring; robustes Gehäuse, CF-Karten bis 1 GB. Nachteile: Menüstruktur kompliziert, Netzgerät als optionales Zubehör, manuelle Fokussierung über Funktionstasten an Kamerarückseite“

    Coolpix 5700
  • Sony CyberShot DSC-F717

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 5,02 MP

    „sehr gut“ (5 von 6 Punkten)

    „Vorteile: Innovatives Gehäusedesign; lichtempfindliches Objektiv. Nachteile: Memorysticks nur bis 128 MB und teurer, die manuelle Fokussierung erfolgt per Servo-Verstellung“

    CyberShot DSC-F717

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras