PS - Das Sport-Motorrad Magazin prüft Motorräder (6/2007): „Schwer-Verbrecher“

PS - Das Sport-Motorrad Magazin

Inhalt

Während die Suzuki Bandit 1250 nur im Namen kriminell aussieht, verströmt die Kawasaki Z1000 - ‚Z‘ wie ‚Zorro‘ - noch immer den Charme des Outlaw-Kultmotorrads vergangener Tage. Zeit zur Verbrecherjagd.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Motorräder mit den Bewertungen 15 und 16 von jeweils 20 Punkten. Es wurden unter anderem die Kriterien Motor, Fahrwerk und Ergonomie getestet.

  • Suzuki Bandit 1250 ABS (72 kW) [07]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 1255 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    16 von 20 Punkten

    „Bis auf ein besseres Fahrwerk bleiben kaum Wunsche offen. Der Motor beeindruckt, die Bremsen sind vertrauenswürdig.“

    Bandit 1250 ABS (72 kW) [07]

    1

  • Kawasaki Z1000 (93 kW) [05]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 953 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    15 von 20 Punkten

    „Motor, Bremsen und Fahrwerk der Z 1000 können überzeugen. Das eigenwillige Handling mindem den Fahrspaß etwas.“

    Z1000 (93 kW) [05]

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder