PS - Das Sport-Motorrad Magazin prüft Motorräder (3/2007): „Rufe Engel 07“

PS - Das Sport-Motorrad Magazin

Inhalt

Anfang der 80er-Jahre lag Hubert Kah mit einer Unbekannten im Bett, die er ‚Engel 07‘ nannte und mit der er direkt in den Himmel hinein tanzte. PS tanzt mit den 1000er-Engeln des 07er-Jahrgangs. Die sind zwar nicht alle unbekannt, dennoch für die eine oder andere Überraschung gut. Nur ins Bett, ins Kiesbett will keiner mit ihnen.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Motorräder mit Bewertungen von 13 bis 19 von jeweils 20 Punkten. Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Motor, Fahrwerk und Fahrspass.

  • Suzuki GSX-R 1000 (136 kW) [07]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 999 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    19 von 20 Punkten

    „Die Gixxer brennt sie alle nieder, lässt jedoch beim Handling Federn. Etwas mehr Agilität und bissigere Bremsen, der Sieg wäre ihrer allein gewesen.“

    GSX-R 1000 (136 kW) [07]

    1

  • Yamaha YZF-R1 (132 kW) [07]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 998 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    19 von 20 Punkten

    „... Dieses Exemplar ist frei von den Flausen der Vorgängerinnen. Wer sich an die Leistungsentfaltung gewöhnt, wird sie ins Herz schließen.“

    YZF-R1 (132 kW) [07]

    1

  • Honda CBR 1000 RR Fireblade (126 kW) [04]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 998 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4

    15 von 20 Punkten

    „Man könnte fast schon ‚Oldie but Goodie‘ sagen. Die Blade ist in ihrem dritten Modelljahr und hält, abgesehen von der fehlenden Leistung, noch gut mit.“

    CBR 1000 RR Fireblade (126 kW) [04]

    3

  • Kawasaki Ninja ZX-10R (129 kW) [06]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 998 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4

    13 von 20 Punkten

    „... Zu viele Besonderheiten lassen sie im engen Feld der Supersportler aus dem Rahmen fallen. Es besteht dringender Handlungsbedarf!“

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder