CBR 1000 RR Fireblade (126 kW) [04] Produktbild
  • Gut 1,7
  • 14 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,7)
14 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Super­sport­ler
Hubraum: 998 cm³
Zylinderanzahl: 4
Mehr Daten zum Produkt

Honda CBR 1000 RR Fireblade (126 kW) [04] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Blade hat alle ihre guten Eigenschaften behalten, wirkt aber noch fitter, noch geschärfter und noch eine Spur reaktionsschneller. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Motor: 5 von 5 Punkten.
    Fahrleistungen: 5 von 5 Punkten.
    Verbrauch: 3 von 5 Punkten.
    Fahrwerk: 5 von 5 Punkten.
    Bremsen: 5 von 5 Punkten.
    Komfort: 3 von 5 Punkten.
    Verarbeitung: 5 von 5 Punkten. ...“

  • ohne Endnote

    31 Produkte im Test

    „Stärken: Harmonische Leistungsentfaltung; Kupplung und Getriebe leichtgängig; Hochwertiger Lenkungsdämpfer; Spiegel mit guter Rücksicht; Famose Bremsen.
    Schwächen: Harte Lastwechselreaktionen; Tief positionierte Lenkerstummel.“

  • 15 von 20 Punkten

    Platz 2 von 2

    „Mit lediglich zwei Punkten Rückstand auf ihre jüngere Schwester landet die SC 57 auf Platz zwei. Was beweist: Im sportlichen Alltag hält sie locker mit.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Stärken: ... funktioniert unauffällig gut. Top Verarbeitung, problemlose Handhabung. Honda eben.
    Schwächen: Schaltautomaten können Getriebeschäden verursachen. Lenkkopflager prüfen.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... Sie kommt mit kompakterem Rahmen, leichterer Gabel, modifiziertem Lenkungsdämpfer, knackig schmalen, seitlichem Auspuff und erstmals mit Anti-Hopping-Kupplung. ...“

  • „sehr gut“ (18 von 27 Punkten)

    Platz 1 von 2

    „... Nach ihrer wilden Jugend ist diese Dame jedoch ungewöhnlicherweise würdig gealtert und immer schöner geworden. Am besten jetzt kaufen, der 2008er Nachfolger dürfte mit seinem allzu mutigen Design nicht allen gefallen.“

  • 15 von 20 Punkten

    Platz 3 von 4

    „Man könnte fast schon ‚Oldie but Goodie‘ sagen. Die Blade ist in ihrem dritten Modelljahr und hält, abgesehen von der fehlenden Leistung, noch gut mit.“

  • 18 von 20

    Platz 1 von 4

    „Die Feuerklinge erklimmt den Thron neben der KTM nur wegen ihrer fetten Power. Die Blade ist das Engelchen, die KTM das Teufelchen auf unserer Schulter.“

  • 18 von 20 Sternen

    Platz 1 von 4

    „Die Blade macht einfach Spaß: Sie ist handlich, zielgenau und absolut stabil. Das Bolzen im Schwarzwald ist ganz nach ihrem Geschmack.“

  • „sehr gut“ (19 von 27 Punkten)

    Platz 2 von 4

    „Tante Blade war schon immer für Punkte gut. Mit der Überarbeitung hat sie mit leichterem Handling und abgeschwächten Lastwechseln jetzt auch in punkto Fahrspaß aufgeholt. ...“

    • Erschienen: April 2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Denn trotz aller Abstimmungsmöglichkeiten verlangt sie auf abgelegenen Holperpisten eine gewisse Leidensfähigkeit vom Fahrer. Sie ist eben auch 14 Jahre nach ihrem Debüt kein soft angehauchter Allrounder, sondern ein reinrassiges Sportgerät mit nun nochmals geschärften Talenten. Die neue Honda Fireblade kann - das muss man unumwunden zugeben - vieles noch einen Deut besser als die Vorgängerin. ...“

  • 18 von 20 Punkten

    Platz 1 von 4

    „Sieg für die Fireblade. Auf der Landstraße begeistert sie mit ihrem Paket aus Motor und Fahrwerk. Die Bremsleistung der Honda geht hier in Ordnung.“

    • Erschienen: Januar 2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Keine Revolution; aber auch keine Marketing-Modellpflege. Die Fireblade ist spürbar gereift, und davon profitiert auch der Straßenfahrer.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Honda CBR 1000 RR Fireblade (126 kW) [04]

Typ Supersportler
Hubraum 998 cm³
Nennleistung Mehr als 100 kW
Höchstgeschwindigkeit 287 km/h
Zylinderanzahl 4
Gewicht vollgetankt 205 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Honda CBR 1000 RR Fireblade (126 kW) [04] können Sie direkt beim Hersteller unter honda.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Yamaha FZ6 (72 kW)KTM Sportmotorcycle 990 Adventure S (ABS)Hyosung Karion 125 (9 kW) [06]Suzuki GSX-R 750 (110 kW)Hyosung GT 125 R (11 kW)Beta RR 125 Supermoto (8,3 kW)Suzuki GSX-R750 (110 kW) [06]Ducati Monster S4RS (96 kW)BMW Motorrad K 100 RS (66 kW)Yamaha FZ1 Fazer (110 kW) [06]