PS - Das Sport-Motorrad Magazin prüft Motorräder (8/2006): „Königskinder“

PS - Das Sport-Motorrad Magazin

Inhalt

das britische Empire blüht im Segment der Naked Bikes wie zu seinen besten Zeiten. Die Triumph Speed Triple dominiert seit 2005 das nackige Treiben wie einst Admiral Nelson die Meere. Jeder Versuch, dies zu ändern, endete für ihre Rivalen bislang wie die Seeschlacht von Trafalgar - in einem Desaster.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Motorräder mit den Bewertungen 16 und 18 von jeweils 20 Punkten. Es wurden Kriterien wie Fahrspaß, Ergonomie und Motor getestet.

  • Triumph Speed Triple 1050 (96 kW) [05]

    • Typ: Naked Bike, Supersportler;
    • Hubraum: 1050 cm³;
    • Zylinderanzahl: 3

    18 von 20 Punkten

    „Rule, Britannia! So sieht ein meisterhaftes Spaßfahrzeug für die Landstraße aus. Das Zepter ruhe noch lange in der Hand der Triumph Speed Triple.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PS - Das Sport-Motorrad Magazin in Ausgabe 5/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Speed Triple 1050 (96 kW) [05]

    1

  • BMW Motorrad R 1200 R (80 kW) [06]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 1170 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    16 von 20 Punkten

    „Applaus BMW. Nach der R 1200 S eine weitere Boxer, die selbst hartgesottenen PSlern Mordsspaß macht. Nach etwas Eingwöhnung fliegt die Kuh so richtig.“

    R 1200 R (80 kW) [06]

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder