professional audio prüft Mikrofone (5/2007): „Siegertypen“

professional audio

Inhalt

So selbstsicher wie die vier Mikrofone dastehen, so standhaft bleiben sie im gesamten Testdurchlauf. Denn jedes verfügt über Eigenschaften, die es zum Siegertypen machen.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Mikrofone mit den Bewertungen 4 x „Spitzenklasse sehr gut“. Getestet wurden die Kriterien Ausstattung, Verarbeitung und Messwerte.

  • AKG C 414 B-XLS

    • Typ: Gesangsmikrofon

    „sehr gut“ (Spitzenklasse)

    Preis/Leistung: „überragend“

    „... Mit gutem Impulsverhalten und hoher Auflösung bei einem ausgewogen, tendenziell warmen Klang macht es vor allem als Stützmikrofon bei der Instrumentenabnahme eine sehr gute Figur. ...“

    C 414 B-XLS
  • Brauner Phanthera

    • Typ: Gesangsmikrofon;
    • Technologie: Kondensator

    „sehr gut“ (Spitzenklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... ein Mikrofon der Spitzenklasse, das mit hochfeiner Auflösung, eleganten weichen Höhen und einem fast dreidimensionalen Klang ... eine nachhaltige Empfehlung ist.“

    Phanthera
  • Neumann U 87 Ai

    • Typ: Instrumentenmikrofon, Gesangsmikrofon;
    • Technologie: Kondensator;
    • Anschluss: XLR

    „sehr gut“ (Spitzenklasse)

    Preis/Leistung: „gut bis sehr gut“

    „... Für Puristen gehört das U 87 Ai sicherlich zu den Traummikrofonen, das im Wortsinne preiswert - aber eben nicht kostengünstig - ist.“

    U 87 Ai
  • Rode Microphones Classic II

    „sehr gut“ (Spitzenklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... ein sehr gut verarbeitetes Röhren-Mikrofon, das vor allem mit einem eigenständigen Charakter überzeugt und auf Neutralität pfeift ...“

    Classic II

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mikrofone