PCgo prüft Monitore (12/2004): „Bitte umsteigen“

PCgo

Inhalt

19-Zoll-TFT-Monitore werden immer billiger: Inzwischen sind sie schon für unter 400 Euro zu haben. Sie sehen gut aus, sind leistungsfähig und bringen viele Extras mit. Unser Test zeigt, warum es sich jetzt lohnt, den alten Röhrenmonitor einzumotten und sich einen flachen Großbildschirm zuzulegen. Aber nicht für jeden - denn Spieler werden auch weiterhin warten müssen.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwölf 19 Zoll TFTs mit den Benotungen 11 x „gut“ und 1 x „befriedigend“.

  • ViewSonic VP 191

    „gut“ (77 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Plus: gute Farbtreue, feiner Kontrast, guter Standfuß.
    Minus: lange Schaltzeiten.“

    VP 191

    1

  • Dell 1905 FP

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    „Plus: hohe Leistungswerte, intelligenter Standfuß.
    Minus: keine Lautsprecher.“

    1905 FP

    2

  • ADI Microscan A925

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    „Plus: gleichmäßige Ausleuchtung, USB-Hub.
    Minus: keine Pivot-Funktion, Farbtemperatur.“

    Microscan A925

    3

  • BenQ FP992

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    „Plus: hohe Leistungswerte, innovative Pivot-Funktion.
    Minus: langsame Reaktionszeit.“

    FP992

    3

  • AOC LM927

    „gut“ (74 von 100 Punkten)

    „Plus: gutes Bild, hohe Leistungswerte.
    Minus: Handbuch dröge.“

    LM927

    5

  • Maxdata Belinea 10 19 20

    „gut“ (74 von 100 Punkten)

    „Plus: gleichmäßige Ausleuchtung.
    Minus: Farbtemperatur zu hoch.“

    Belinea 10 19 20

    5

  • Samsung SyncMaster 910N

    „gut“ (73 von 100 Punkten)

    „Plus: gutes Menü, hohe Farbtreue.
    Minus: hohe Reaktionszeit.“

    SyncMaster 910N

    7

  • Acer AL1921 h

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    „Plus: kontrastreiches Bild, hohe Farbtreue.
    Minus: nicht für schnelle Spiele geeignet.“

    AL1921 h

    8

  • NEC-Mitsubishi AccuSync LCD 92VM

    „gut“ (71 von 100 Punkten)

    „Plus: gleichmäßige Ausleuchtung.
    Minus: schlechte OSD-Bedienung, mäßige Blickwinkel.“

    AccuSync LCD 92VM

    9

  • Sampo S19MI

    „gut“ (71 von 100 Punkten) – Spartipp

    „Plus: hohe Leistungswerte.
    Minus: hohe Reaktionszeit.“

    S19MI

    9

  • Philips 190S5

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    „Plus: niedrige Reaktionszeit, gute Farbreinheit.
    Minus: Blickwinkel könnten größer sein.“

    190S5

    11

  • CTX S 960 A

    „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    „Plus: hohe Leistungswerte.
    Minus: mäßige Verarbeitung.“

    S 960 A

    12

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore