Drucker im Vergleich: Laserdrucker unter 100 Euro

PC Praxis

Inhalt

Es ist eine dieser typischen Situationen: Sie wollen schnell noch eine Mail ausdrucken, doch der Tintenstrahler reinigt erst ewig den Druckkopf, um anschließend doch zu streiken. Wie gut wäre jetzt ein kleiner Laserdrucker. Kaufen Sie sich doch einfach einen; mit weniger als 100 Euro sind Sie dabei.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Laserdrucker mit Bewertungen von 2,3 bis 2,75. Es wurden unter anderem Kriterien wie Verarbeitung, Druckleistung und Druckqualität getestet.

  • 1

    HL-2030

    Brother HL-2030

    „gut“ (2,3) – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Preiswerter, schneller und zudem auch guter Drucker; etwas laut.“

  • 2

    ML-2010R

    Samsung ML-2010R

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: S/W-Drucker

    „gut“ (2,5)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Sehr schneller, aber im Grafikdruck nicht ganz perfekter Drucker.“

  • 3

    LBP-2900

    Canon LBP-2900

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: S/W-Drucker

    „befriedigend“ (2,75)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Von der Leistung mit dem HP völlig identisch, aber höherer Seitenpreis.“

  • 3

    LaserJet 1018

    HP LaserJet 1018

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: S/W-Drucker

    „befriedigend“ (2,75)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Gutes Druckbild, aber selbst für diese Klasse etwas langsam.“

  • 3

    Pagepro 1400W

    Konica Minolta Pagepro 1400W

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: S/W-Drucker

    „befriedigend“ (2,75)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Solider Drucker ohne große Stärken und Schwächen.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Drucker