Drucker im Vergleich: „Alles unter einem Deckel“ - bis 150 Euro

PC Praxis

Inhalt

Keine Frage, der Markt für Multifunktionsgeräte boomt. Verwunderlich ist das nicht, denn die Alleskönner sind längst keine halbgaren Notlösungen mehr, die mehr recht als schlecht drucken und scannen. Heutzutage können Ihnen die Maschinen theoretisch sogar das Fotolabor ersparen. Wir sagen Ihnen, ob das auch für die Praxis gilt.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Multifunktionsgeräte mit Bewertungen von 1,5 bis 2,8. Unter anderem wurde die Geschwindigkeit und die Qualität des Druckers und des Scanners getestet.

  • Canon Pixma MP510

    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    „gut“ (1,5) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Guter Alleskönner, auch für Fotodruck nutzbar.“

    Pixma MP510

    1

  • HP PhotoSmart C4180

    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Fax: Ja

    „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Gutes und relativ günstiges Multifunktionsgerät.“

    PhotoSmart C4180

    2

  • Epson Stylus DX5000

    • Fax: Ja

    „befriedigend“ (2,5)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Ordentliches Gerät mit Schwächen beim Kopieren.“

    Stylus DX5000

    3

  • Lexmark X5470

    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    „befriedigend“ (2,5)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Mittelmäßige Maschine ohne echte Stärken.“

    X5470

    3

  • Brother MFC-215C

    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    „befriedigend“ (2,8)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Gerät mit einem relativ langsamen Druckwerk.“

    MFC-215C

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Drucker