Drucker im Vergleich: Laserwaffe gegen Druckkosten

PC Praxis

Inhalt

Da wollen Sie einmal nach drei Wochen wieder einen Brief ausdrucken und was passiert? Der Druckkopf Ihres Tintenstrahlers ist verklebt; eine aufwändige und Tinten zehrende Reinigungsprozedur ist die Folge. Wie nützlich wäre doch ein Laserdrucker. Und den gibts es schon für deutlich weniger als 100 Euro.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Laserdrucker mit Bewertungen von 2,0 bis 2,7. Testkriterien waren unter anderem Druckleistung, Druckqualität, Ausstattung und Verarbeitung.

  • 1

    HL-2030

    Brother HL-2030

    „gut“ (2,0) – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Preiswerter, schneller und zudem auch guter Drucker.“

  • 2

    LBP-2900

    Canon LBP-2900

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: S/W-Drucker

    „gut“ (2,45)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Gelungener und sehr Platz sparender Allrounddrucker.“

  • 2

    ML-2010R

    Samsung ML-2010R

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: S/W-Drucker

    „gut“ (2,45)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Sehr schneller Drucker mit leichten Abstrichen beim Grafikdruck.“

  • 4

    Laserjet 1020

    HP Laserjet 1020

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: S/W-Drucker

    „befriedigend“ (2,7)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Etwas langsamer und sehr einfacher Drucker mit gutem Textbild.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Drucker