outdoor prüft Funktionsjacken (5/2008): „Next Generation“

outdoor

Inhalt

Die neueste Generation von Softshells verspricht überirdischen Tragekomfort und galaktisch-guten Wetterschutz. Zukunftsmusik oder Wahrheit? Der Test von acht Modellen bringt Licht ins Dunkle.

Was wurde getestet?

Getestet wurden acht Softshell-Jacken, die mit Noten von „überragend“ bis „befriedigend“ bewertet wurden. Testkriterien waren Tragekomfort, Wetterschutz, Klimakomfort und Qualität.

  • Millet Pro Touring Jacket

    „überragend“ – Testsieger

    „Leichte, extrem komfortable und wetterfeste Softshell. Ideal für Rucksack-, Berg- und Radeltouren.“

    Pro Touring Jacket

    1

  • Bergans Stamsund Jacket

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Kräftige, sehr komfortable und wetterfeste Softshell. Ideal für kühlere Regionen und Bergtouren.“

    2

  • Jack Wolfskin Muddy Pass

    „gut“

    „Nicht übermäßig komfortable, aber vielseitige und wetterfeste Softshell - ideal für Rucksacktouren.“

    Muddy Pass

    3

  • Marmot Approach/ wms Levity

    „gut“

    „Legere, preiswerte Allroundsoftshell für den Freizeitgebrauch sowie für einfache Tagestouren.“

    Approach/ wms Levity

    3

  • Patagonia Figure 4 Jacket

    „gut“

    „Wer auf kuscheliges Material verzichten kann und eine wetterfeste Softshell sucht, sollte zugreifen.“

    3

  • The North Face Apex Elixier

    „gut“ – Kauftipp

    „Leichte, luftige Softshell, die bei trocken-warmen Wetter und vor allem sportlichen Touren überzeugt.“

    Apex Elixier

    3

  • Vaude Kada Jacket

    „gut“

    „Gute, preiswerte Jacke, die mehr beim Joggen, Biken und Klettern überzeugt als beim Wandern.“

    Kada Jacket

    3

  • Mammut Base Camp

    „befriedigend“

    „Komfortable, sehr atmungsaktive Softshell mit Schwächen beim Wetterschutz. Gut für flotte Touren.“

    Base Camp

    8

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Funktionsjacken