MountainBIKE prüft Fahrräder (11/2007): „Schnelle Truppe“

MountainBIKE

Inhalt

Schnell, edel, effizient - Highend-Racefullys verleihen Flügel. Elf Bikes im Test.

Was wurde getestet?

Im Test waren elf Race-Fullys. Sie wurden 2 x mit „überragend“ und 9 x mit „sehr gut“ bewertet.

  • Scott Spark 10

    • Typ: Mountainbike

    „überragend“ – Testsieger

    „Ein verdienter Testsieger! Das perfekte Handling treibt Racer an die Spitze, das potente Fahrwerk bietet Reserven für ruppigste Passagen. Trotz Race-Genen erstaunlich breitbandig!“

    Info: Dieses Produkt wurde von MountainBIKE in Ausgabe 6/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Spark 10
  • Simplon Stomp MR3

    • Typ: Mountainbike

    „überragend“ – Kauftipp

    „Das Stomp lässt Biker-Herzen schneller schlagen und Biker-Beine schneller treten. Ein Multitalent mit Traumrahmen und sahnigem Fahrwerk. Und das zu vergleichsweise fairen Preis!“

    Stomp MR3
  • Centurion Backfire LRS

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Schnell und komfortabel. Das Backfire bestätigt die starken Eindrücke des Vorjahres. Ein Chamäleon, sowohl für die CC- oder Marathon-Rennstrecke als auch für längere Touren voll tauglich.“

    Info: Dieses Produkt wurde von MountainBIKE in Ausgabe 6/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Backfire LRS
  • Cube Sting XTR

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Das gutmütige Sting überzeugt mit potentem Hinterbau und Sorglos-Genen. Prima für epische Marathon-Sitzungen oder sportliche Touren, für Racer etwas zu träge. Fairer Preis!“

  • Giant Anthem Advanced

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 10,29 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    „sehr gut“

    „Eisern stemmt sich das hochsportliche Giant dem Komfort-Trend entgegen. Mit Erfolg! Eine echte Waffe für ambitionierte Racer, gnadenlos direkt, getrimmt für das Podium.“

    Anthem Advanced
  • GT Bicycles Marathon Team

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Das Funbike im Test. Gekonnt vermählt die US-Kultschmiede Fahrspaß und Vortrieb. Hohes Rahmengewicht und geringe Steifigkeit stören Racer, Trailjunkies werden das GT lieben!“

  • Lapierre X-Race 900

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Wer ein leichtfüßiges, verspieltes, aber dennoch aggressiv nach vorne preschendes Race-Fullys sucht, wird beim Lapierre X-Race fündig. Für längere Tourausritte fehlt ein Schuss Restkomfort.“

    X-Race 900
  • Rocky Mountain Element Team TSC

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Das schnellste Element aller Zeiten? Ja! Mit punktgenauem Handling und sattem Vortrieb ist der Evergreen auch 2008 erste Wahl für Racer, die ein agiles, straffes Fahrwerk wünschen.“

  • Rotwild R.R2 Edition

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Edel, edel. Das R.R2 verkörpert Hightech auf zwei Rädern. Auch das Traumgewicht und der schiere Vortriebswille überzeugen. Nur die noch etwas unausgereift wirkenden Parts trüben das Bild.“

    R.R2 Edition
  • Specialized S-Works Epic Carbon

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Extrem schnell und enorm vielseitig! Das Epic präsentiert sich als ausgewogener Alleskönner mit faszinierendem Fahrwerk. Die Legende lebt! Für technische CC-Kurse fehlt etwas die Wendigkeit.“

    S-Works Epic Carbon
  • Storck Bicycle Adrenalin Carbon

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Laufruhig und dennoch wendig, antrittsstark bergauf und dennoch mit Reserven bergab. Das Adrenalin befeuert Racer wie Marathonisti. Schade, dass der Hinterbau etwas überdämpft agiert.“

    Adrenalin Carbon

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder