Motorradfahrer prüft Motorräder (11/2007): „Dampf-Schiffe“

Motorradfahrer

Inhalt

Mächtige Antriebskessel verschmelzen mit jeder Menge Metall, Chrom und Lack zu einer letzten Bastion der Formgebung gotisch-barocker Schule. Honda VTX 1300 und Yamaha XVS 1300 A Midnight Star, zwei echte Verdränger im Vekehrsstrom.

Was wurde getestet?

Getestet wurden zwei Motorräder, die keine Endnoten erhielten.

  • Honda VTX 1300 (55 kW)

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 1312 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2

    ohne Endnote

    „Auch wenn die Honda schon seit 2003 den Markt bereichert, gehört sie noch lange nicht zum alten Eisen - kerniges Cruiser-Feeling gepaart mit homogenem Fahrverhalten.“

    VTX 1300 (55 kW)
  • Yamaha XVS 1300 A Midnight Star (53,5 kW)

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 1304 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Der Newcomer mit dem etwas hochtourigeren, sparsameren Einspritz-V2 ist fast tausend Euro günstiger, gibt sich aber im Stadtverkehr nicht ganz so homogen wie die VTX.“

    XVS 1300 A Midnight Star (53,5 kW)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder