Motorrad News prüft Motorradhandschuhe (12/2004): „Eismann“

Motorrad News

Inhalt

Winterfahrer wissen: Das Erste, was auskühlt, sind die Finger. Darüber, welche Handschuhe am besten davor schützen, gibt es viele Stammtischtheorien. NEWS machte in der Kältekammer die Probe aufs Exempel.

Was wurde getestet?

15 Winterhandschuhe wurden verglichen. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • AXO Winter Double

    ohne Endnote

    „sehr griffig, aber weder Isolierung (eher was für Herbst und Frühjahr) noch Sicherheitsaustattung überzeugen.“

  • BMW Motorrad Pro Winter

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    „Konstruktion, Verarbeitung und Isolierung top - aber für den Preis zu wenig Sicherheits-Features.“

    Pro Winter
  • Büse Stormtec

    ohne Endnote

    „bietet für den günstigen Preis annehmbaren Gegenwert; mehr Sicherheits-Extras wären trotzdem wünschenswert.“

    Stormtec
  • Dane Karby GTX

    ohne Endnote

    „Top-Passform und Komfort, aber Sicherheit und Stulpenverschluss können angesichts des Preis nicht überzeugen.“

  • Germas Dallas

    ohne Endnote

    „sauber verarbeitet und reich ausgestattet, hält der Dallas ordentlich warm. Stulpe lässt sich nicht bündig schließen.“

  • Halvarssons Taz

    ohne Endnote

    „der Snowmobil-Handschuh überzeugt in Verarbeitung und Sicherheit, ist aber für Motorrad-Einsatz sehr weit geschnitten.“

  • Hein Gericke Pathan

    ohne Endnote

    „glänzt mit guter Isolierung und Griffgefühl, aber weder Passform noch Sicherheit können überzeugen; Klettriegel am Handgelenk ist zu lang.“

    Pathan
  • Held Snow Flake

    ohne Endnote

    „Held-typische Top-Qualität und Passform. Das Anziehen ist aber wegen der Doppelstulpe gewöhnungsbedürftig.“

  • HJC WR-3

    ohne Endnote

    „Der fehlende Visierwischer und die langen Finger, vor allem aber zu wenig Sturzschutz-Features sprechen gegen den ansonsten edlen und komfortablen Vollleder- Handschuh.“

  • IXS Polaris II

    ohne Endnote

    „Zur zweitbesten Wärmeisolierung im Test gibt es viel Sicherheit und gute Verarbeitung.“

    Polaris II
  • Modeka Carver

    ohne Endnote

    „Dem hohen Sicherheitsniveau steht eine nicht jedem passende Form gegenüber. Das Futter lässt die Hände schwitzen.“

  • Motoport Difi Yukon AX

    ohne Endnote

    „gut ausgestatteter Vollleder-Handschuh; unsere Testträger bemängelten die Passform.“

  • On Two Wheels (OTW) Arktis

    ohne Endnote

    „kaum Sicherheitsausstattung und für unsere Test-Träger mäßige Passform. Klett am Handgelenk ist zu lang und bietet zu wenig Kontaktfläche; insgesamt nicht überzeugend.“

  • Reusch Ice-Tec

    ohne Endnote

    „für Durchschnittshände zu lange Finger, wegen sehr guter Wärmeisolierung und hohem Sicherheitsniveau ein Tipp.“

  • Vanucci Allround

    ohne Endnote

    „In den wichtigsten Kriterien Isolation, Sicherheit und Passform kann der Vanucci überzeugen. Auch der Preis ist heiß.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradhandschuhe