Mopped prüft Motorräder (7/2007): „Nackt-Schwestern“

Mopped

Inhalt

Ihnen geht's nicht gut? Sie haben unerträglichen Fahr'n-Drang? Sie brauchen dringend Medizin, am besten einen halben bis dreiviertel Liter davon? Ein klarer Fall für die Nacktschwester. Aber welche von den Vieren?

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Allrounder. Es wurden unter anderem die Kriterien Fahrleistungen, Alltagstauglichkeit und Verbrauch getestet, jedoch keine Gesamtnoten vergeben.

  • Honda Hornet 600 (75 kW) [07]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 599 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: Scharfer Motor; scharfe Bremse; scharfes Fahrwerk; scharfes Outfit.
    Minus: Fader Preis; Handling könnte schärfer sein.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Mopped in Ausgabe 12/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Hornet 600 (75 kW) [07]
  • Kawasaki Z 750 ABS (78 kW) [07]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 748 cm³;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Strammer, geschmeidiger Motor; scharfer Sound; gutes ABS; scharfes Design.
    Minus: Bisschen pummelig; Handling und Fahrwerk könnte schärfer sein.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Mopped in Ausgabe 12/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Z 750 ABS (78 kW) [07]
  • Suzuki GSR 600 ABS (72 kW)

    • Hubraum: 599 cm³;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Herrlich handlich; tapfere Bremse; löblich sparsam; geil günstig.
    Minus: Ungeile Vibrationen; lustkillende Lastwechsel.“

    GSR 600 ABS (72 kW)
  • Yamaha FZ6 (72 kW)

    ohne Endnote

    „Plus: Herrlich handlich; bequem; braucht selten Wartung; grandios günstig.
    Minus: Motor bräuchte mehr Mumm; lasche Gabel; plumpes ABS.“

    FZ6 (72 kW)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf