Mopped prüft Motorradhelme (2/2008): „Black und Deckel“

Mopped

Inhalt

Kohlefaser-Helme? Dafür muss ein alter Mann lange schaufeln. Die Dinger sind teuer, aber megaleicht. Lohnt sich die Kohle?

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben Helme. Die Bewertungen reichten von „sehr gut“ bis „mangelhaft“. Zwei der sieben Helme wurden nicht bewertet.

  • Schuberth S1 Carbon

    • Typ: Integralhelm

    „sehr gut“ – mopped TIPP

    „... trotz integrierter Sonnenblende und der aufwendigsten Helminnenausstattung - die für hervorragende Geräuschwerte sorgt - erstaunlich leicht ...“

  • Uvex Helix RS 750 Carbon

    • Typ: Integralhelm

    „gut“

    „... Auch bei Aerodynamik liegt der Uvex mit seiner glatten Außengestaltung ganz vorn. Die wenigen leichten Schwächen ändern nichts daran, dass er aufgrund seines im Vergleich zum Testsieger nur halb so hohen Preises den inoffiziellen mopped-Kauftipp verdient.“

    Helix RS 750 Carbon
  • HJC HQ-1 Carbon

    • Typ: Integralhelm

    „befriedigend“

    „... Abzüge gibt's für die schlechte Akustik (der Helm ist vergleichsweise laut), die nur mäßige Belüftung und die Schwäche bei der Stoßdämpfungsprüfung.“

    HQ-1 Carbon
  • Probiker Fiber Wing Carbon

    • Typ: Integralhelm

    „befriedigend“

    „... beweist, dass er das Potenzial für einen recht guten Helm hat. Allerdings hinkt die Praxistauglichkeit etwas hinterher. Vor allem bei Visier und Belüftung gäbe es Einiges zu verbessern.“

    Fiber Wing Carbon
  • Probiker RSX II Carbon

    • Typ: Integralhelm

    „mangelhaft“

    „... Erhebliche Schwächen bei der Stoßdämpfung sowie Mängel bei der Ausstattung, der Verarbeitung und Belüftung bescheren dem zweitgünstigsten Kandidaten im Feld den letzten Platz.“

    RSX II Carbon
  • BMW Motorrad Sportintegral Carbon

    • Typ: Integralhelm

    ohne Endnote

    „... Die Freude am exzellenten Trageverhalten trübt das schlechte Ergebnis in der Stoßdämpfung. Nach Punkten hätte es insgesamt für ein ‚gut‘ gereicht, doch mopped vergibt kein Urteil.“

    Sportintegral Carbon
  • Lazer Fiber Pro Carbon light

    • Typ: Integralhelm

    ohne Endnote

    „Rein äußerlich hinterlässt der Lazer einen sauberen Eindruck, was die ordentliche Aerodynamik und Handhabung bestätigen. Deutliche Schwächen bei Stoßdämpfung und Trageverhalten trüben jedoch das Bild. ...“

    Fiber Pro Carbon light

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradhelme