Macwelt prüft Drucker (9/2006): „Fotos fein auf das Papier bringen“

Macwelt

Inhalt

Für professionelle Fotoabzüge in einer Qualität wie aus dem Fachlabor braucht man einen geeigneten Tintenstrahldrucker und Fine-Art-Papiere. Wir testen zwei Vertreter der A3-plus-Klasse erstmals mit dem aufwendigen Testverfahren DC-Tau-Print.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei A3-Fotodrucker mit den Bewertungen 1,4 und 1,5. Unter anderem wurden Kriterien wie Druckqualität, Lichtbeständigkeit, Druckkosten und Ergonomie getestet.

  • HP Photosmart Pro B9180

    • Druckauflösung: 4800 dpi x 1200 dpi;
    • A3: Ja

    „sehr gut“ (1,4) – Testsieger

    „... Vorzüge: ergonomischer Tintenverbrauch; guter Treiber; einache Bedienung; langzeitstabile Ausdrucke.
    Nachteile: lange Druckzeiten im Qualitätsmodus.“

    Photosmart Pro B9180

    1

  • Epson Stylus Photo R2400

    • A3: Ja

    „gut“ (1,5)

    „... Vorzüge: stark im SW-Bereich; langzeitstabile Ausdrucke.
    Nachteile: viele Patronenwechsel und hohe Verbrauchskosten.“

    Stylus Photo R2400

    2

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Drucker

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf