MacUp prüft Monitore (1/2007): „Bürofenster“

MacUp

Inhalt

Seit ein paar Wochen macht eine neue, preiswerte Monitorkategorie von sich reden: die 22-Zöller im Breitbildformat. Sie sind ab 350 Euro zu haben und bieten eine Menge Bildschirm fürs Geld.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf 22-Zoll-TFT-Displays fürs Büro mit Bewertungen von 2,5 bis 3,5. Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Graubalance, Profilqualität und Ausstattung.

  • ViewSonic VG2230WM

    • Displaygröße: 22,0";
    • Paneltechnologie: TN

    2,5 (4 von 6 Punkten) – Testsieger

    „... Er verfügt in der Summe über ordentliche Displayeigenschaften, punktet mit der besten Ausstattung und obendrauf gibt es noch das eleganteste Display-Design. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von MacUp in Ausgabe 7/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    VG2230WM

    1

  • Yakumo 22 WJT XFast

    • Displaygröße: 22,0";
    • Paneltechnologie: TN

    2,6 (4 von 6 Punkten) – Preistipp

    „... Seine Bildschirmeigenschaften liegen auf dem Niveau des Viewsonics. Lediglich bei der Ausstattung kann er nicht mithalten ...“

    22 WJT XFast

    2

  • Samsung Syncmaster 225BW

    2,8 (4 von 6 Punkten)

    „... gehört zu den am homogensten ausgeleuchteten Displays im Test. Gemeinsam mit Viewsonic VG2230wm gebührt ihm die Krone in Sachen Ausstattung. ...“

    Syncmaster 225BW

    3

  • Maxdata Belinea 22W Artistline

    3,0 (4 von 6 Punkten)

    „... Er schneidet lediglich wegen der mangelnden Ausstattung schlechter ab als der Syncmaster. ...“

    Belinea 22W Artistline

    4

  • Iiyama ProLite E2200WS

    • Displaygröße: 22,0";
    • Paneltechnologie: TN

    3,5 (3 von 6 Punkten)

    „... kann nur wenig überzeugen, ist aber für Office-Anwendungen ausreichend.“

    ProLite E2200WS

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore