Qualitätsoffensive

HomeElectronics

Inhalt

Highend aus deutschen Landen hat zuweilen den Ruf, mehr technisch als musikalisch ausgerichtet zu sein. T+A beweist jedoch seit Jahren, dass hohe Ingenieurskunst und Wohlklang eine Synthese eingehen können.

Was wurde getestet?

Im Test war eine Highend-Anlage von T+A, bestehend aus einem DVD-Player, einen Verstärker sowie zwei Lautsprechern. Die Bewertungen reichen von „hervorragend“ bis „sehr gut - hervorragend“. Bewertungskriterien waren Klang, Handling und Verarbeitung.

  • T + A Criterion TR 400

    • Typ: Regallautsprecher

    „hervorragend“ – Kauftipp

    „Klang: 5 von 5 Punkten.
    Handling: 4 von 5 Punkten.
    Verarbeitung: 5 von 5 Punkten.“

    Criterion TR 400
  • T + A Criterion TS 300

    • Typ: Standlautsprecher

    „hervorragend“

    „Klang: 5 von 5 Punkten.
    Handling: 4 von 5 Punkten.
    Verarbeitung: 5 von 5 Punkten.“

    Criterion TS 300
  • T + A PA 1530 R

    • Typ: Vollverstärker

    „hervorragend“ – Kauftipp

    „Klang: 5 von 5 Punkten.
    Handling: 4 von 5 Punkten.
    Verarbeitung: 5 von 5 Punkten.“

    PA 1530 R
  • T + A SACD 1245 R

    • Typ: SACD-Player

    „sehr gut - hervorragend“

    „Klang: 5 von 5 Punkten.
    Handling: 2 von 5 Punkten.
    Verarbeitung: 5 von 5 Punkten.“

    SACD 1245 R

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Verstärker