TV-Receiver im Vergleich: Für Free- und Pay-TV geeignet

HiFi Test: Für Free- und Pay-TV geeignet (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Satellitenempfang bietet eine reichhaltige Programmauswahl. Neben über 100 frei empfangbaren Sendern ist ein riesiges Angebot an verschlüsselten Kanälen auf Astra zu finden. Um diese sehen zu können, benötigt man neben einem gültigen Abo einen Digitalreceiver mit eingebautem CA-Modul oder eine Settop-Box, in die man entsprechende Module einsetzen kann.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Sat-Receiver mit Bewertungen von 1,6 bis 1,7. Getestet wurden die Kriterien Bild, Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung.

  • 1

    1600 CI

    Edision 1600 CI

    1,6; Oberklasse – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Edision 1600 CI ist ein absoluter Preis-Leistungskauftipp. Der kleine, schlanke Sat-Receiver lässt sich schnell in Betrieb nehmen und ist sogar schon auf die wichtigsten Programmpakete voreingestellt.“

  • 1

    CSR 100 CI

    Hirschmann CSR 100 CI

    1,6; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der schlanke Hirschmann ist mit einem gut lesbaren alphanumerischen Display versehen und ab Werk bereits auf die wichtigsten Satellitenpositionen voreingestellt. Etwas bedeckt hält sich der Hersteller in Bezug auf Zusatzfunktionen. Hier bieten Geräte in anderen Preisklassen deutlich mehr.“

  • 1

    Blackbox CI

    Homecast Blackbox CI

    1,6; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Die blackbox CI ist der optimale Digitalreceiver für unterwegs. Dank seiner geringen Abmessungen und der Möglichkeit, auch Pay-TV-Module sowie die Multifeedfunktionen aufzunehmen lässt er sich auch im Campingurlaub oder im Ferienhaus bequem nutzen. Etwas schneller könnten hingegen die Umschaltzeiten und Einlesezeiten des EPG sein.“

  • 4

    Astro ASR 640 CI

    1,7; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Astros CI Receiver macht auch vor Beamerbesitzern nicht Halt. Er hat nahezu alles an Video- und Audioschnittstellen an Bord. Dank USB- Schnittstelle können sogar MP3- und Fotodateien auf den Fernseher gebracht werden.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema TV-Receiver