HiFi Test prüft Kopfhörer (12/2005): „Schön leise“ - Designkopfhörer

HiFi Test: „Schön leise“ - Designkopfhörer (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Nahezu allgegenwärtig scheinen Unterhaltungsmaschinen à la iPod zu sein. Mittlerweile hat sich eine ganze Zubehörindustrie der Spaßgeräte angenommen und bietet alles Mögliche und Unmögliche rund um iPod und Konsorten an. Eines der wichtigsten Accessoires ist allerdings immer noch der Kopfhörer, hat er doch den größten Einfluss auf das Klanggeschehen und somit auf die ursprüngliche Aufgabe der meist weißen Schönlinge von Apple.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Designer-Kopfhörer mit Bewertungen von 1,5 bis 1,7.

  • Shure E2c

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel

    1,5; „Oberklasse“ – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „...sollte dringend eine Anleitung für die richtige Handhabung beigefügt werden, damit jeder Besitzer leicht in diesen außergewöhnlichen Musikgenuss kommt.“

    E2c

    1

  • Sennheiser PX 200

    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi

    1,6; „Oberklasse“

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Der PX 200 ist ein stimmgewaltiger und leichter Bügelkopfhörer, der sich in puncto Verarbeitungsqualität nicht hinter dem Apple-Player verstecken muss.“

    PX 200

    2

  • AKG K 27 i

    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi

    1,7; „Oberklasse“

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Die ehrliche Musikreproduktion sowie der vorbildliche Klappmechanismus werten den iPod und andere Player nochmal deutlich auf.“

    K 27 i

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kopfhörer