HiFi Test prüft Camcorder (4/2008): „Aufgemischt“

HiFi Test: Aufgemischt (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Ein Camcorder für unter 300 Euro war noch vor wenigen Jahren undenkbar oder nur als Auslaufmodell auf dem Grabbeltisch zu bekommen. Als Folge des schnell wachsenden Angebots von HD-Geräten mit gleichzeitig stetig sinkenden Preisen sind auch die Preise der Standard-Camcorder in ungeahnte Tiefen gesunken. Der Kunde profitiert.

Was wurde getestet?

Getestet wurden sechs Camcorder, die Noten von 1,3 bis 1,6 erhielten. Vier Produkte sind mit MiniDV-Laufwerk und zwei mit Festspeicher ausgestattet. Testkriterien waren Bild (Farbqualität, Detailauflösung ...), Ton, Bedienung und Ausstattung.

  • Canon MD235

    1,3; Einstiegsklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Canon kann sich einen hauchdünnen Vorsprung vor der Festplatten-Konkurrenz von JVC erkämpfen und sich vor allem aufgrund der überragenden Bildleistung den Platz auf dem Siegertreppchen sichern.“

    MD235

    1

  • JVC Everio GZ-MG330

    • Typ: Hybrid-Camcorder

    1,3; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Nur um Haaresbreite muss sich der festplattenbasierte Design-Camcorder dem Testsieger aus der MiniDV-Riege geschlagen geben. Erstaunlich ist, dass er trotz gleicher Optik und gleichem CCD am Kassetten-Kollegen aus gleichem Hause vorbeizieht.“

    Everio GZ-MG330

    1

  • JVC GR-D860

    1,4; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Die JVC zeigt sich als gut ausgestattetes Arbeitsgerät für hochwertige Bild- und Tonaufnahmen, bei abnehmender Beleuchtung kann sie leider nicht mehr überzeugen.“

    GR-D860

    3

  • Panasonic NV-GS 90 EG

    1,4; Einstiegsklasse – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „So viel Camcorder gibt es selten zum geforderten Preis. Die Panasonic kann mit gutem Ton und ausgezeichneten Lowlight-Eigenschaften glänzen.“

    NV-GS 90 EG

    3

  • Panasonic SDR-SW20

    1,6; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Panasonic hat die designerischen Möglichkeiten der kleinen Datenträger voll ausgereizt, ohne die Bildqualität aus den Augen zu verlieren. Selbst der Preis erscheint angesichts der robusten Bauweise und des dadurch erreichbaren Freizeitwertes gerechtfertigt.“

    SDR-SW20

    5

  • Sony DCR-HC 53

    1,6; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „An der Bildqualität bleibt einiges zu verbessern, die kommt nicht an die guten Ergebnisse der Tonaufnahmen heran, das ist schade, da die Sony mit vielen ambitionierten Features aufwartet.“

    DCR-HC 53

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf