Hardwareluxx [printed]

Inhalt

In Zeiten von hochmodernen Kühlern zählen hochwertige Wärmeleitpasten immer mehr zum guten Ton. Ohne sie wäre der beste Kühler nichts wert, da der Prozessor sowie der Kühler starke Unebenheiten auf Nano-Ebene besitzen und somit etliche Luftpolster zwischen Headspreader und Kühlerboden eingeschlossen werden, wenn kein Wärmeleitmittel verwendet wird. In diesem Test haben wir neue hochmoderne Wärmeleitpasten, angefangen von der Silikonpaste bis hin zur neuen Flüssigmetalllegierung auf die Probe gestellt. - und das bei einer wirklich warmen Verlustleistung von maximal 115 Watt. Ein schwerer Brocken, bei dem sich zeigt, welche Paste die Beste ist.

Was wurde getestet?

Im Test waren neun Wärmeleitpasten. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Akasa AK-TC 5022

    • Typ: Paste

    ohne Endnote

    „... Im Praxistest schlug sich die pro-grade+ 5022 sehr gut. Die Temperaturkurve verlief annähernd konstant, es waren so gut wie keine Schwankungen vorhanden. ...“

    AK-TC 5022
  • Alphacool Paste LM

    • Typ: Paste

    ohne Endnote – excellent hardware

    "... Im Praxistest überzeugt die Alphacool LM-Paste mit einer herausragenden Leistung, welche ihresgleichen sucht. ...

    Paste LM
  • Arctic Silver 5

    • Typ: Paste

    ohne Endnote

    „... lässt sich sehr gut auftragen und ist auch leicht entfernbar. Auf dem Leistungsprüfstand machte sie eine sehr gute Figur. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von Hardwareluxx [printed] in Ausgabe 6/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    5
  • Arctic Silver Arctic Ceramique

    • Typ: Paste

    ohne Endnote

    „... Im Leitungstest schlug sich die Ceramique wie erwartet sehr gut und platzierte sich im vorderen Testfeld. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von Hardwareluxx [printed] in Ausgabe 6/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Arctic Ceramique
  • Cooler Master Nano Fusion

    • Typ: Paste

    ohne Endnote

    „... Im Praxistest schlägt sich die Coolermaster Nano Fusion hervorragend. Durch ihre Nano-Partikel kann sie die kleinen Unebenheiten des polierten Kühlers problemlos ausfüllen ...“

    Nano Fusion
  • Cooler Master Premium

    • Typ: Paste

    ohne Endnote

    „... Im Leistungstest konnte die Coolermaster Premium sehr gut mit der Spitzengruppe mithalten. ...“

    Premium
  • GeIL High Performance Copper Thermal Compound

    • Typ: Paste

    ohne Endnote

    „... Im Praxistest konnte die Wärmeleitpaste nicht so richtig überzeugen ...“

    High Performance Copper Thermal Compound
  • Xilence Silver Tim

    • Typ: Paste

    ohne Endnote

    „... Im Praxistest schlug sich die Silver Tim ordentlich ...“

    Silver Tim
  • Zalman ZM-STG1

    • Typ: Paste

    ohne Endnote

    „... Im Praxistest kann sich die Zalman-Wärmeleitpaste im sehr guten Mittelfeld behaupten. ...“

    ZM-STG1

Tests

Mehr zum Thema Wärmeleitpasten / -pads

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf