Konsolen im Vergleich: Spielen aus dem Handgelenk

Handys

Inhalt

Von Westentaschen-Konsolen und Kleinstcomputern.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Handheld-Konsolen mit den Bewertungen 1 x „gut“ und 3 x „sehr gut“. Es wurden Kriterien wie Technik, Display, Multimedia und Extras getestet.

  • 1

    PlayStation Portable

    Sony PlayStation Portable

    • Typ: Handheld

    „sehr gut“ (92%) – Kauftipp

    „Plus: gigantische Multimediatalente; mächtige Hardware für High-End-Spiele.
    Minus: sehr hoher Einstiegspreis; lutscht gewaltig an der Batterie.“

  • 2

    DS Lite

    Nintendo DS Lite

    • Typ: Handheld

    „sehr gut“ (91%) – Kauftipp

    „Plus: einzigartige, intuitive Steuerung; einige der exotischsten Handheld-Spiele überhaupt.
    Minus: kann keine GBC- und GB-Games abspielen; noch immer wenig Multimedia-Fähigkeiten. “

  • 3

    Game Boy Advance SP

    Nintendo Game Boy Advance SP

    • Typ: Handheld

    „sehr gut“ (86%) – Kauftipp

    „Plus: gigantische Spielebibliothek; voll abwärtskompatibel zu alten GB-Games.
    Minus: kaum Multimediafähigkeiten; unkomfortabel für Spieler mit großen Händen.“

  • 4

    Game Boy Advance Micro

    Nintendo Game Boy Advance Micro

    • Typ: Handheld

    „gut“ (80%)

    „Plus: gigantische Spielebibliothek; brillantes Display.
    Minus: kaum Multimediafähigkeiten; unkomfortabel für Spieler mit großen Händen.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Konsolen