fotoMAGAZIN prüft Spiegelreflex- & Systemkameras (2/2008): „Weniger Rauschen“

fotoMAGAZIN

Inhalt

Sonys dritte SLR heißt Alpha 200. Die Nachfolgerin der Alpha 100 zeichnet sich vor allem durch ein verbessertes Rauschverhalten und einen schnelleren Autofokus aus.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Kameras mit den Bewertungen 69 und 72 Prozent. Testkriterien waren Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung.

  • Sony Alpha 200

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10,2 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (72 von 100 Punkten)

    „Pro: Sehr gute Bildqualität mit verbessertem Rauschverhalten, Bildstabilisator im Gehäuse, schneller AF, großer Monitor, JPEG-Serienbilder unbegrenzt ...
    Contra: Sucher mit kurzer Austrittspupille, kein Live-View ...“

    Alpha 200

    1

  • Sony Alpha 100

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10,2 MP

    „sehr gut“ (69 von 100 Punkten)

    „Pro: Bildstabilisator im Gehäuse, JPEG-Serienbilder unbegrenzt, Dynamikoptimierung (DR-0), Sensorreinigung ...
    Contra: Rauschen bei hohen ISO-Werten, kein Live-View, relativ starke JPEG-Kompression.“

    Alpha 100

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras