FACTS prüft Notebooks (2/2008): „Digitaler Lifestyle“

FACTS: Digitaler Lifestyle (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 15 weiter

Inhalt

Ein modernes Notebook muss heutzutage nicht nur mit modernsten Technologien, sondern auch mit einem schicken Design ausgestattet sein, um sich im hart umkämpften Markt behaupten zu können.

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben Notebooks mit Bewertungen von 466 bis 738 von jeweils 800 Punkten. Testkriterien waren Ausstattung, Preis und Praxistest.

  • Dell XPS M1530

    • Displaygröße: 15,4";
    • Prozessor-Modell: Intel Core 2 Duo T7250;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2048 MB

    „gut“ (738 von 800 Punkten) – Testsieger

    „Plus: sehr gute Testergebnisse; günstiger Preis; gute Ausstattung.
    Minus: etwas zu schwer.“

    XPS M1530

    1

  • Terra Mobile Business 1220

    • Displaygröße: 12,1";
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2048 MB

    „gut“ (682 von 800 Punkten)

    „Plus: sehr günstiger Preis; gute Benchmarkwerte.
    Minus: etwas klobige Bauweise.“

    Mobile Business 1220

    2

  • Asus U3S-3P040G

    • Displaygröße: 13,3";
    • Prozessor-Modell: Core 2 Duo T7500;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 1536 MB

    „gut“ (671 von 800 Punkten)

    „Plus: gute Benchmarktwerte; schickes Design.
    Minus: durchschnittliche Ausstattung.“

    U3S-3P040G

    3

  • Fujitsu-Siemens Lifebook S-6410

    • Displaygröße: 13,3";
    • Prozessor-Modell: Intel Core 2 Duo T7300;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2048 MB

    „gut“ (670 von 800 Punkten)

    „Plus: sehr gute Ausstattung; schickes Design.
    Minus: durchschnittliche Benchmarkwerte; hoher Preis.“

    Lifebook S-6410

    4

  • Sony Vaio VGN-SZ61WN

    „befriedigend“ (652 von 800 Punkten)

    „Plus: schickes, stabiles Kohlefasergehäuse, gute Ausstattung.
    Minus: durchschnittliche Benchmarkwerte, hoher Preis.“

    Vaio VGN-SZ61WN

    5

  • Panasonic Toughbook CF-Y7

    • Displaygröße: 14,1";
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2048 MB

    „ausreichend“ (545 von 800 Punkten)

    „Plus: sehr robuste Bauweise.
    Minus: schlechte Benchmarkwerte, hoher Preis, magere Ausstattung.“

    Toughbook CF-Y7

    6

  • Toshiba Portégé R400

    • Displaygröße: 12,1";
    • Prozessor-Modell: Intel Core Duo ULV U2500;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2048 MB

    „ausreichend“ (466 von 800 Punkten)

    „Plus: schickes Design, geringe Abmessungen, höhere Funktionalität durch Tablet-PC-Funktion.
    Minus: teuerstes Gerät im Vergleich, schlechte Benchmarkwerte.“

    Portégé R400

    7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebooks