Die Schuhkästen der Digitalfotografen 10 mobile Massenspeicher

DigitalPHOTO: Die Schuhkästen der Digitalfotografen 10 mobile Massenspeicher (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Gerade mit der zunehmenden Verbreitung von Kompaktkameras mit 8-Megapixel-Auflösung und digitalen Spiegelreflexkameras mit Aufnahmen im RAW-Format steigt der Bedarf nach großen Datenträgern, die idealerweise auf der Fototour im Rucksack Platz finden und ohne Netzteil auskommen. DigitalPhoto hat zehn dieser Massenspeicher von namhaften Herstellern miteinander verglichen.

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn Massenspeicher. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Apple iPod Photo 60 GB

    • Typ: MP3-Player;
    • Gewicht: 181 g

    ohne Endnote

    „Mit zusätzlichen Anschaffungen wird der iPod Photo zu einer real praktischen Ergänzung.“

    iPod Photo 60 GB
  • DIP Wiesel PRO 60 GB

    ohne Endnote

    „Für einen angemessenen Preis von 275 Euro erhält der Käufer ein sehr schnelles und zuverlässiges Gerät. Der flinke Wiesel wird den Outdoor-Anforderungen mehr als gerecht.“

  • Fujifilm Mobile Photo Safe 40 GByte

    ohne Endnote

    „Der Datenspeicher ist Fujifilms mobile Festplatte dank ihrer Geschwindigkeit und des akzeptablen Preises gut geeignet.“

    Mobile Photo Safe 40 GByte
  • Fujitsu DynaMO 1300 U2 Photo

    ohne Endnote

    „Das DynaMO bietet eine hohe Datensicherheit, beim Speichern der Daten von Speicherkarten auf MOs ist es jedoch nicht sehr schnell, und die Speicherkapazität ist ein nennenswerter Faktor.“

    DynaMO 1300 U2 Photo
  • Hama Mobile MediaSafe VSV-20 (20 GB)

    ohne Endnote

    „Lediglich die Festplatte (aktuell 20 GB) könnte etwas größer ausfallen, ansonsten ist Hamas multimedialer Medienspeicher im Kleinstformat eines der Highlights in diesem Testfeld.“

    Mobile MediaSafe VSV-20 (20 GB)
  • Jobo Giga One 30 GB

    ohne Endnote

    „Neben einem günstigen Preis von 125 Euro spricht alles für den GIGA ONE als mobiler Datenspeicher, lediglich die Speicherkapazität könnte mit 20 GB etwas größer sein.“

    Giga One 30 GB
  • Jobo Giga Vu

    ohne Endnote

    „600 Euro für die 60-GB-Variante sind ein stolzer Preis, und für den Outdoor-Bedarf gibt es stabilere Geräte, doch der Leistungsumfang spricht für sich. Der Giga Vu Pro ist ein wahrer Alleskönner für Multimedia-Fans, der sogar das RAW- und DNG-Format verarbeiten kann.“

    Giga Vu
  • Jobo ImageMaestro PRO

    • Typ: CD-Brenner;
    • Bauart: Extern

    ohne Endnote

    „Als mobiler Datenspeicher ist der Image Maestro Pro mit 300 Euro nicht ausgesprochen preiswert, Medien sind aber umso kostengünstiger, wenngleich die Datenübertragung bei Festplatten natürlich schneller abläuft.“

    ImageMaestro PRO
  • Kodak EasyShare Picture Viewer

    ohne Endnote

    „Außer Konkurrenz läuft der digitale Bilderrahmen von Kodak, der nicht für die mobile Datenspeicherung entwickelt wurde, aber doch eine Erwähnung an dieser Stelle wert ist.“

    EasyShare Picture Viewer
  • Rollei ea2020G

    ohne Endnote

    „Das Gerät ist sehr schick, klein und praktisch. Leider bietet die Festplatte lediglich 20 GB Speicherplatz an, doch die vielen Funktionen kompensieren dieses Manko.“

    ea2020G

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Multimedia-Player