Imagebank (60GB) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
  • 1 Meinung
ohne Note
1 Test
ohne Note
1 Meinung

Braun Imagebank (60GB) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    16 Produkte im Test

    „... Video- und Audiodateien werden genau so wenig angezeigt wie Bilder im RAW-Format. Positiv hervor tut sich die Imagebank durch die Unterstützung einer Vielzahl an Speicherkarten ...“

Kundenmeinung (1) zu Braun Imagebank (60GB)

1,0 Stern

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

1,0 Stern

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Imagebank (60GB)

Mobi­ler Spei­cher mit Dis­play

Die Braun Phototechnik Imagebank speichert tausende von Fotos und kann auch Videos und Musik festhalten. Im Gegensatz zu den Fotos können die Videos jedoch nicht auf dem 3,6 Zoll großen Monitor des Bilderspeichers angesehen werden. Das Display löst in 960 x 240 Bildpunkte auf. Diese Auflösung ist relativ gut, doch nicht so gut, dass wirklich erkennbar wäre, ob ein Bild später auch größer ausgedruckt werden kann. Auf dem Display können die Bilder einzeln betrachtet werden oder lassen sich als Dia-Show nacheinander anzeigen. Auch E-Books können von der Imagebank gezeigt werden – für längeres Lesen ist ein Display dieser Größe aber nicht unbedingt zu empfehlen.

Die Imagebank von Braun kann sämtliche üblichen Speicherkarten auslesen und zeigt auf dem Monitor die meisten Bildformate – nur ärgerlicherweise kein RAW-Format, welches sie nichtsdestotrotz abspeichert. Die Braun Phototechnik Imagebank eignet sich somit gut als externe und mobile Festplatte, bei der der Monitor mehr als schönes Extra denn als wichtigste Funktion des Gerätes angesehen werden sollte.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Weiterführende Informationen zum Thema Braun Imagebank (60GB) können Sie direkt beim Hersteller unter braun-germany.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

16 mobile Fotospeicher

DigitalPHOTO 10/2008 - Das erweiterbare Modell liest sie direkt von der SD-Karte, eine Datenarchivierung ergibt aufgrund der geringen Kapazität aber wenig Sinn. Wie die Schwestermodelle zeichnet sich der 405 vor allem durch seine vortreffliche Multimediatauglichkeit aus. Die Imagebank von Braun ist ein Datenspeicher mit einer 60 GB umfassenden 2,5-Zoll-Festplattte. Er besitzt ein 3,5 Zoll großes TFT-Farbdisplay mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln. …weiterlesen

Sportfotografie

DigitalPHOTO 9/2005 - Ideale Bedingungen: Objektiv 2,8/70 -200, Blende 3,5, 1/400sec. Fototipps: Fechten Da diese Sportart trotz ihrer optischen Faszination nicht gerade durch Medienpräsenz glänzt – übrigens völlig zu Unrecht – bietet sie dem Fotografen wirklich gute Möglichkeiten, zu sehr guten Fotos zu kommen. Wenn es sich nicht gerade um einen Weltcup oder die Weltmeisterschaft handelt, ist die Chance, ganz nah an die Sportler zu kommen, hoch. …weiterlesen

Foto-Checkliste für den Urlaub

Macwelt 7/2009 - Allerdings funktioniert der Camera Connector nicht mehr mit dem aktuellen iPod Classic, auch alle iPod Nano, iPod Touch und das iPhone werden nicht unterstützt. Zudem ist die Bildübertragung langsam, der iPod sollte also voll geladen sein. Filter für bessere Fotos im Sonnenlicht Da es im Urlaub meist in den doch sehr sonnigen Süden geht, empfehlen wir, zwei Filter für das Objektiv einzupacken: Einen Graufilter und einen Polarisationsfilter. …weiterlesen

Wie kann ich was sehen?

ALPIN 4/2006 - Manche Hersteller bieten übrigens Testpackungen mit verschiedenen Papiertypen, um das Lieblingspapier zu ermitteln. Thermosublimationsdrucker benötigen natürlich ihr besonderes Papier. Speicherkarten Über die Vielfalt heutiger Speicherkartentypen kann man nur staunen. Am weitesten verbreitet und mindestens mittelfristig zukunftssicher sind CompactFlash- (CF Typ I und II) und Secure Digital-Karten. …weiterlesen