digital home prüft TV-Receiver (2/2008): „HDTV aufnehmen“

digital home: HDTV aufnehmen (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Kurz vor Weihnachten ist bei unseren Nachbarn in der Schweiz der erste öffentlichrechtliche HDTV-Kanal via Satellit gestartet. Während ARD und ZDF sich nach wie vor auf SD konzentrieren, möchte auch der ORF aus Österreich bis zur EM im Sommer seine Zuschauer mit HDTV-Sendungen erfreuen.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs Sat-Receiver. Alle bekamen die Bewertung „sehr gut“. Getestet wurden die Kriterien Nutzwert, Qualität und Bedienung.

  • TechniSat DigiCorder HD S2

    • Pay-TV: Ja

    „sehr gut“ (1,3); „Referenzklasse“ – Empfehlung Design

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der TechniSat HDS2 ist der erste HDTV-Receiver mit eingebauter Festplatte.“

    DigiCorder HD S2
  • Eycos S80.12HD

    „sehr gut“ (1,4); „Spitzenklasse“ – Highlight

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der Eycos liegt in Sachen Bild und Ton ganz klar vorne und ist schnell und einfach in Betrieb zu nehmen.“

    S80.12HD
  • Clarke-Tech C-Tech HD 5000

    „sehr gut“ (1,5); „Spitzenklasse“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der HD 5000 ist offen für externe Festplatten und das schnelle Andocken von Fotokameras oder USB-Sticks.“

    C-Tech HD 5000
  • Edision argus

    • Pay-TV: Ja

    „sehr gut“ (1,5); „Oberklasse“ – Empfehlung Preis

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Edision bietet mit dem Argus einen HDTV-Empfänger zum Kampfpreis von unter 300 Euro.“

    argus
  • Kaon KSC-S660HD

    „sehr gut“ (1,5); „Oberklasse“

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Schnelle Umschaltzeiten, eine übersichtliche Struktur und gutes Bild zeichnen den Kaon HDTV-Sat-Receiver aus.“

    KSC-S660HD
  • Vantage HD 7100S

    • Pay-TV: Ja

    „sehr gut“ (1,5); „Spitzenklasse“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Vantage bietet mit dem 7100S einen besonders schicken HDTV-Receiver fürs Heimkino.“

    HD 7100S

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema TV-Receiver