Computer - Das Magazin für die Praxis

Inhalt

Multimediale Nachschlagewerke gibt es seit Jahren. Doch nun bekommen diese Programme Konkurrenz aus dem Internet. Wir gingen in unserem Test der Frage nach, ob man wirklich 100 oder mehr Euro für ein Lexika anlegen muss oder ob ein Zugang zum Internet nicht reicht.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Multimedia-Nachschlagewerke mit Bewertungen von „sehr gut“ bis „befriedigend“.

  • Brockhaus Der Brockhaus multimedial 2006 premium

    „sehr gut“ – Testsieger

    „ Der Brockhaus ist um einen Tick besser als die Konkurrenz aus dem Hause Microsoft, allerdings ist er - zumindest in der Premiumversion - auch teurer. Ein Mehrpreis, der sich allerdings durchaus bezahlt macht.“

    Der Brockhaus multimedial 2006 premium
  • DirectMedia Publishing Wikipedia - Die freie Enzyklopädie

    „sehr gut“ – Preis-Leistungssieger

    „...überzeugte Wikipedia in unserem Test auf der ganzen Linie. Die gebotenen Erklärungen waren sehr detailliert, ausführlich und dennoch leicht verständlich. ...“

    Wikipedia - Die freie Enzyklopädie
  • Microsoft Encarta 2006 Enzyklopädie

    • Betriebssystem: PC

    „sehr gut“

    „Die Encarta, die mit einem empfohlenen Verkaufspreis von 60 Euro nur halb so teuer ist, wie frühere Versionen, überzeugt und zwar sowohl von den Inhalten, als auch von der Bedienung. ...“

    Encarta 2006 Enzyklopädie
  • Brockhaus schuelerlexikon.de

    • Typ: Weiterbildungsdatenbank
    • Typ: Volltext-Suchmaschine

    „gut“

    „...nicht nur für Schüler. Einschränkungen gibt es bei der Breite der angesprochenen Themen, dafür bietet das Portal die Möglichkeit, die Suche auf bestimmte Unterrichtsfächer einzugrenzen.“

  • Wissen.de Online-Lexikon

    „befriedigend“

    „Für einen ersten Einstieg in ein Thema eignet sich dieses Wissensportal durchaus, wenn man aber im Detail einsteigen möchte, gibt es bessere Portale.“

Tests

Mehr zum Thema Suchmaschinen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf