Bergsteiger prüft Wanderhosen (5/2007): „Bein-Schutz“

Bergsteiger

Inhalt

Hose ist nicht gleich Hose. Und wer sich auf Berg- oder Hochtour nicht mit Schwitzen, Frieren, hochrutschenden Hosenbeinen oder aufgerissenem Stoff herumschlagen will, der sollte die richtige Funktionalität wählen. Wir sagen Ihnen, worauf Sie beim Hosenkauf achten sollten.

Was wurde getestet?

Im Test waren 13 Berghosen. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Passform, Dehnung und Windresistenz, jedoch wurden keine Gesamtnoten vergeben.

  • Adidas Summit Pant

    ohne Endnote

    „Vorn winddichte, hinten atmungsaktive Tourenhose; durchdacht, aber außer Beinbünde weit, gut für Stämmige, Taschen undicht, Raschelgeräusch.“

    Summit Pant
  • Bergans Hamrefjell

    ohne Endnote

    „Atmungsaktive Allroundhose mit Kühleffekt; hohe Atmungsaktivität, reduzierte Trocknung, Raschelgeräusch, Bund + Unterschenkel weit.“

  • Bergans Statis Pant

    ohne Endnote

    „Robuste Allroundhose für alpinen Einsatz; super Oberteil, aber Hosenbeine weit, spannt/verrutscht bei Kniebeugen, Beinzüge gut verdeckt.“

  • Haglöfs Rabot Pant

    ohne Endnote

    „Allround-Leichthose mit weitem Klimaspektrum; wärmt etwas, hohe Atmungsaktivität, super kuschelig, aber Raschelgeräusch.“

  • Mammut Champ Pants

    ohne Endnote

    „Hoch atmungsaktive Touren-/ Allroundhose mit super Beinabschluss; angenehmes Traggefühl, weites Klimaspektrum.“

    Champ Pants
  • Mountain Equipment Mountain Stretch Pant

    ohne Endnote

    „Allroundhose mit weitem Klimaspektrum; hohe Atmungsaktivität, spannt etwas, super Hosenbeine, aber Bund weit/ Gesäß kurz.“

  • Norröna Falketind Softshell Pant M

    ohne Endnote

    „Robuste Tourenhose für Beleibte/Muskulöse; weites Klimaspektrum, zusätzlich Gürtel/Hosenträger erforderlich, super Beinabschluss.“

  • Northland Cumbre Stretch M

    ohne Endnote

    „Atmungsaktive Leichthose für warme Tage; Hosenbund sehr variabel, lange schlanke Beine, Hosenoberteil kurz, super Beinzüge können verhängen.“

  • Odlo Active Outdoor Pants M

    ohne Endnote

    „Schlichte schnelltrocknende Leichthose für warme Tage; superleicht, aber ohne Imprägnierung, höchste Atmungsaktivität, Hosenbeine etwas weit.“

  • Salewa Oryx 2/1 DRL

    ohne Endnote

    „Abzippbare Leichthose für warme bis heiße Tage; hoch atmungsaktiv, kein Schuhausziehen beim Abzippen, weite Hosenbeine, Gürtel fehlt, Zipper anfällig.“

  • Schöffel Alpine Rock

    ohne Endnote

    „Sehr robuste Tourenhose für kühle Tage/Regionen; sinnvolle Extras, weites Klimaspektrum, etwas Wärmung, Beinzüge gut verdeckt, aber fieselig.“

    Alpine Rock
  • Tatonka Biggar Pants M

    ohne Endnote

    „Kaum spürbare, luftige Allroundhose; Hosenbeine etwas weit, gute Passform, hohe Atmungsaktivität, eher für wärmere Tage/Regionen.“

  • Vaude Decoder Pants II

    ohne Endnote

    „Allroundhose mit weitem Klimabereich; hohe Atmungsaktivität, Beine weit, aber Abschlüsse super varierbar, Taschenwunder, nicht für Beleibte, Raschelgeräusch.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Wanderhosen