Bergsteiger prüft Funktionsjacken (10/2008): „Warm, aber keine Sauna ...“

Bergsteiger

Inhalt

Bei der Gipfelrast, vor der Hütte, nach dem Sport im Freien: Da will es der Körper warm haben, gemütlich. Aber nicht zu heiß. Eine leichte Dauenjacke wäre ideal! Was Sie wissen müssen, um das richtige Stück zu bekommen, erfahren Sie hier.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich acht Winterjacken. Die Testkriterien waren Windabdichtung, Verrutschen und Abperlen. Es wurden jedoch keine Gesamtnoten vergeben.

  • Bergans Down Light Jacket

    • Sportart: Wandern;
    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Gefüttert, Windabweisend, Winddicht;
    • Material: Daune, Polyamid (Nylon)

    ohne Endnote

    „sehr flauschige und angenehm zu tragende Leichtjacke; kuscheliger Kragen, beim Tragen kaum spürbar; gut für intensive Aktivitäten, aber mäßig windresistent.“

    Down Light Jacket
  • Carinthia Downy Light Jacket

    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Winddicht

    ohne Endnote

    „warme Jacke an der Grenze zum extremen Temperaturbereich; füllungsbedingt relativ großes Packmaß; Kapuze nicht individuell anpassbar; sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis.“

    Downy Light Jacket
  • Columbia Alpino Reversible

    • Typ: Daunenjacke

    ohne Endnote

    „trotz Minimalgewicht flauschige, ausreichend warme Jacke; angenehm zu tragen und sehr beweglich; relativ wenig Kältebrücken; viele Taschen (ohne RV).“

    Alpino Reversible
  • Marmot Zeus

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Material: Polyester

    ohne Endnote

    „äußerst bewegliche Jacke mit perfekter Windabdichtung; angenehm zu tragen und relativ warm, aber am Rumpf recht knapp; sehr lange Ärmel erhöhen Bewegungsfreiheit bei intensiver Aktivität.“

    Zeus
  • Mountain Equipment Xero Jacket

    • Typ: Daunenjacke

    ohne Endnote

    „warme Jacke für kältere Wage; super Gewichts-/ Wärmungs-Verhältnis; bequemer Schnitt, aber nicht optimal beweglich, perfekt bedienbare Einhand-Tankas am Rumpfabschluss.“

    Xero Jacket
  • Northland Platinum Down Jacket

    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Material: Polyamid (Nylon)

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Komfort

    „eng, aber nicht beengend am Körper anliegende Jacke; keine Luftzirkulation durch Volumenanpassung an Körper und Kleidung; sehr kuschelig und beweglich; perfekte Ärmelabschlüsse.“

    Platinum Down Jacket
  • Patagonia Down Sweater

    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter

    ohne Endnote

    „sehr bequeme Jacke mit sehr weitem Schnitt; sehr beweglich, pfriemeliger Front-RV, aber gute Abdeckung; viele Kältebrücken durch Steppnähte; Verstauen in Innentaschen mühsam.“

    Down Sweater
  • Yeti Air Balloon

    • Typ: Daunenjacke

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Top

    „nahezu perfekte Jacke für intensive Aktivitäten; macht jede Bewegung mit und hat den besten Wetterschutz; top Preis/Leistungs-Verhältnis; Rücken könnte länger sein.“

    Air Balloon

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Funktionsjacken