AVDC prüft Notebooks (6/2005): „Lichtstark & sternenklar“

AVDC

Inhalt

Das Universum im Jahr 2005. Die Zeiten der dunklen Balken sind vergangen. Eine neue Generation starker Mobilrechner rüstet sich mit 16:9-Displays uns schickt sich an, ‚Star Wars‘ neu zu zeigen: in voller Höhe, in voller Breite.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs Notebooks mit Widescreen mit den Bewertungen 1 x „gut“, 3 x „befriedigend“ und 2 x „ausreichend“.

  • Fujitsu-Siemens Amilo M 1437 G

    „gut“ (80%)

    „Das Fujitsu Siemens Amilo M1437G hat ein gestochen scharfes 15,4 Zoll großes Widescreen-Display. Selbst im Sonnenlicht ist arbeiten damit noch gut möglich. Die Leistungswerte können sich sehen lassen, uns selbst die mobile ATI-Grafikkarte eignet sich für das eine oder andere 3D-Spiel. ...“

    Amilo M 1437 G

    1

  • Sony Vaio VGN-A317S

    • Displaygröße: 17";
    • Prozessor-Modell: Intel Pentium M 750;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 0,5 GB

    „befriedigend“ (71%)

    „... Sein 17 Zoll großes X-black-Display im Widescreen-Format besticht durch eine sehr klare Bildschirmdarstellung. Gute Leistungswerte bei ausreichender Akkuleistung - knapp zwei Stunden sind ohne aktive Stromsparmechanismen möglich...“

    Vaio VGN-A317S

    2

  • Toshiba Qosmio G10-124

    „befriedigend“ (70%)

    „Das Qosmio G10-124 von Toshiba setzt nicht nur beim 17 Zoll großen 16:9-Display auf Unterhaltung. Neben der üblichen Ausstattung ist noch ein analoger TV-Tuner eingebaut: mobile Unterhaltung pur. ...“

    Qosmio G10-124

    3

  • Averatec 4200

    „befriedigend“ (67%)

    „Das Averatec 4200 könnte schon fast als portabler DVD-Player durchgehen. Das 13,3-Zoll-Display im Breitformat zeigt auch feinste Details selbst bei dunklen Filmszenen. Dank der AveraBrite-Technologie ist der Bildschirm auch im Sonnenlicht gut zu gebrauchen. ...“

    4200

    4

  • Asus W5600A

    „ausreichend“ (62%)

    „... Mit der am oberen Rand des 12,1 Zoll großen und sehr hellen 16:9-Displays integrierten schwenkbaren Kamera (Auflösung: 1,3 Megapixel) zieht es zusätzliche Blicke auf sich. Die Leistungswerte könnten aber etwas besser sein. ...“

    W5600A

    5

  • Samsung Q30 Jamie

    „ausreichend“ (60%)

    „Q30 Jamie nennt Samsung seine neueste Kreatur. Das Mini-Notebook hat ein 12,1-Zoll-Widescreen-Display eingebaut. Den Einsatz als mobiler DVD-Player schränkt lediglich das externe DVD-Laufwerk ein...“

    Q30 Jamie

    6

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebooks

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf