AUDIO prüft Verstärker (6/2008): „Leichte Musen“ - Vollverstärker

AUDIO: „Leichte Musen“ - Vollverstärker (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwei Vollverstärker, wobei beide die Bewertung „sehr gut“ erhielten. Testkriterien waren Phono MM/MC, Klang Cinch/XLR, Ausstattung, Bedienung sowie Verarbeitung.

  • Yamaha A-S1000

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 2;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 230 W

    „sehr gut“ (Spitzenklasse; 90 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Saftig-milder Klang, trotzdem sehr genau, edle Verarbeitung.
    Minus: Etwas hohe MM-Eingangskapazität.“

    A-S1000

    1

  • Rega Brio 3

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 2;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 64 W

    „sehr gut“ (Spitzenklasse; 85 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Sehr lebendiger, transparenter Klang.
    Minus: Boxenkritisch, keine Fernbedienung.“

    Brio 3

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Verstärker