Au-ja.de prüft Monitore (1/2008): „20-, 22- und 24-Zoll LCD-Bildschirme mit HDCP von Samsung“

Au-ja.de

Inhalt

Die Preise für LCD-Flachbildschirme setzten auch im Jahr 2008 ihre Talfahrt fort. Die aktuellen Monitormodelle versprechen höhere Auflösungen, schnellere Reaktionszeiten sowie eine bessere Farbechtheit. Zudem beherrschen viele Geräte mit digitalem Eingang den Kopierschutz HDCP und eignen sich somit für die Wiedergabe hochauflösender Videos, beispielsweise von HD-DVD oder Blu-ray Medien.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich drei Flachbildschirme mit HDCP, wobei 2 x die Endnote „gut“ und 1 x keine Endnote vergeben wurde. Technische Daten, Lieferumfang, Installation sowie Stromverbrauch wurden unter die Lupe genommen.

  • Samsung SyncMaster 226BW

    • Displaygröße: 22";
    • Paneltechnologie: TN

    „gut“

    „Bei identischer Auflösung (1680 x 1050) hat der Samsung 226BW eine um zwei Zoll größere Bilddiagonale und ist somit augenschonender. Das Design entspricht dem des 206BW und auch an der Verarbeitung des 226BW können ... nichts aussetzen. Samsung hat sogar zwei weitere Befestigungspunkte für die rückwärtige Abdeckung gefunden, so dass diese besser hält. Auch dieser Monitor besitzt einen analogen sowie einen digitalen Eingang inklusive HDCP-Unterstützung. Wer einen ausreichend großen Stellplatz hat und die Mehrkosten sowie den etwas höheren Stromverbrauch nicht scheut, bekommt ... einen wirklich guten 22-Zoll Bildschirm.“

    SyncMaster 226BW
  • Samsung Syncmaster 245B

    • Displaygröße: 24"

    „gut“

    "... Eine Pivot-Funktion gibt es offiziell zwar nicht, doch diese lässt sich schnell, problemlos und kostenfrei "nachrüsten". Einen analogen und einen digitalen Eingang inklusive HDCP gibt es beim 245B natürlich auch. An der Verarbeitung des Samsung 245B gibt es nichts auszusetzen und auch das Bild dieses Monitors kann ... dank seines hohen Kontrastes überzeugen. Anders sieht es beim Stromverbrauch aus, denn dieser fällt 72,5 Prozent höher aus als beim 226BW und liegt sogar 115,63 Prozent über dem des 206BW. ...."

    Syncmaster 245B
  • Samsung SyncMaster 206BW

    ohne Endnote – Preistipp

    „Trotz seiner kompakten Abmessungen bietet der Samsung 206BW eine hohe Auflösung von 1680 x 1050 Bildpunkten. Dies geschieht natürlich auf Kosten der Pixelgröße, so dass für Personen mit schlechten Augen das 22-Zoll Modell besser geeignet ist. Der elegante Monitor überzeugt mit einer guten Verarbeitung, lediglich die rückwärtige Abdeckung hätte Samsung etwas besser befestigen sollen. Der Monitor besitzt einen analogen und einen digitalen Eingang, letzterer unterstützt den Kopierschutz HDCP und ermöglicht somit die Wiedergabe geschützter HD-Videos. Für dieses Gerät spricht neben seinen geringen Abmessungen und dem niedrigen Stromverbrauch vor allem der günstige Preis ...“

    SyncMaster 206BW

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore