Fahrräder im Vergleich: Erfrischend anders

aktiv Radfahren: Erfrischend anders (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 25 weiter

Inhalt

Den Horizont genießen, ohne Sitzprobleme, zügig schnell. Liegeräder erlauben entspannten Fahrradgenuss, sind echte Spaßmaschinen.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich sechs Liegeräder. Es wurde 5 x die Bewertung „überragend“ und 1 x die Bewertung „sehr gut“ vergeben. Testkriterien waren unter anderem City/Alltag, Tour/Reise, Sport/Fitness, Gelände sowie Ausstattung.

  • MadMax Evo 1

    Bike Revolution MadMax Evo 1

    • Typ: Liegerad

    „sehr gut“ – Sport-Tipp

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Einzigartige Fahreigenschaften mit enorm hohem Komfort bringen ein bestimmtes Suchtpotential. wer sich drauf einlässt, hat enorm viel Spaß!“

  • Kettwiesel Ride

    Hase Bikes Kettwiesel Ride

    • Typ: Liegerad

    „überragend“ – Sport-Tipp

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Das KettWiesel Ride ist eine geniale und radikale Spaßmaschine - die begeistert!“

  • Trets Trike

    Hase Bikes Trets Trike

    • Typ: Liegerad

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Hase Trets Trike: geniales Spaßgerät!“

  • Icletta ICE Trice QNT

    • Typ: Liegerad

    „sehr gut“ – Kauftipp

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Detailfetischisten, Liegeradliebhaber, Kenner und auch Anfänger werden mit dem ICE viel Freude haben. Dieses Rad sollten Sie unbedingt ausprobieren!“

  • KMX Karts Viper

    • Typ: Liegerad

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Stabil und mit sehr gutmütigen, kessen Fahreigenschaften gesegnet fährt sich das KMX Viper in die Herzen vor allem spaßorientierter Fahrer.“

  • Steintrikes Speedster FS

    • Typ: Liegerad

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Schneller, super agiler LowRacer mit Tourenpotential. Aufgrund seiner Allrounderfähigkeiten ganz klar: ‚Sehr gut‘.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder