Zyxel Powerline Adapter PLA4211 3 Tests

Gut (2,2)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Fea­tu­res Ener­gie­spar-​Funk­tion, Steck­dose
  • Mehr Daten zum Produkt

Zyxel Powerline Adapter PLA4211 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,8)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 6

    „Plus: Beste Leistung im Test, geringer Stromverbrauch.
    Minus: Keine Mac-Software.“

    • Erschienen: 07.12.2012 | Ausgabe: 1/2013
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (67 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Zyxels günstiges, handliches Powerline-Kit ist besonders sparsam im Stromverbrauch – leider auch beim mitgelieferten Konfig-Tool, Handbuch und Support.“

    • Erschienen: 10.10.2012
    • Details zum Test

    „gelungen“ (8 von 10 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Wer eine stabilere Verbinding als WLAN haben möchte, der liegt mit diesem Set goldrichtig. Die Technik mit Entstörungsfilter schafft bessere Leistungswerte, der Eco-Modus spart Strom – und der Anschluß ist selbst für Anfänger kein Problem. Auch die Verschlüsselungstaste überzeugt. Daten sichern auf Knopfdruck dürfte wohl jeder hinbekommen. Da das Set auch noch preislich attraktiv ist, bekommt es von uns in jedem Fall einen Kauftipp!“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Zyxel Powerline Adapter PLA4211

Einschätzung unserer Autoren

Kommt mit Ent­stö­rungs­fil­ter und Eco-​Modus

Noch vor ein wenigen Jahren als absolute Exoten angesehen sind sogenannte Powerline-Adapter nun immer öfter in deutschen Haushalten anzutreffen. Die mittlerweile technisch weitgehend ausgereiften Adapter erlauben Netzwerk-Datenraten von bis zu 500 MBit/s – allerdings in Abhängigkeit von der Qualität der verwendeten Stromleitungen. Und genau an der hapert es oftmals, weshalb Powerline-Adapter bei allen Fortschritten der jüngeren Vergangenheit noch immer von vielen misstrauisch beäugt werden.

Dieses Problem geht nun der Zyxel PLA4211 an. Der Adapter besitzt nämlich einen integrierten Entstörungsfilter, welcher die Interferenzen durch das Stromnetz verringern soll. Diese sind es, welche die versprochenen 500 MBit/s nicht selten auf Werte um 200 MBit/s einbrechen lassen und damit jedes Werbeversprechen wie Hohn wirken lassen. Auch das PLA4211 dürfte kaum die theoretische Höchstrate erzielen, doch sollte der Entstörungsfilter zumindest die schlimmsten Einbrüche kompensieren.

Verbraucht im Standby nur 0,5 Watt

Neben der Entstörungsfunktion sprechen zwei weitere Features für den Erwerb des neuen Zyxel-Adapters. Da wäre zum einen die Energiesparfunktion. Wird der Adapter länger als eine Minute nicht genutzt, schaltet er automatisch in einen Eco-Modus mit einem minimalen Stromverbrauch. Laut Hersteller soll dieses bei nur noch 0,5 Watt liegen – das ist ungefähr so viel, wie ein sehr sparsames Schnurlostelefon im Standby-Modus zieht. Das zweite Feature ist die integrierte „Passthrough-Steckdose“ - der Adapter blockiert also keine Steckose und kann somit nahezu überall integriert werden.

Weitere Merkmale des Powerline-Adapters sind eine auf Knopfdruck aktivierte 128-Bit-Verschlüsselung und ein gegenüber dem Vorgängermodell PLA4215 reduziertes Gehäuse. Dadurch soll der Zyxel PLA4211 auch in beengten Verhältnissen – etwas bei einer nur knapp über der Fußbodenleiste angebrachten Steckdose – seine Dienste verrichten können. Außerdem unterstützt der für 44 Euro erhältliche Adapter Quality-of-Service-Dienste, so dass er sich insbesondere für Streaming-Dienste und Gaming-Anwendungen eignet. Die Qualität der Leitung wird dabei durch eine spezielle Diode signalisiert.

von Janko

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Zyxel Powerline Adapter PLA4211

Features
  • Steckdose
  • Energiespar-Funktion
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PLA4211-EU0201F

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf