Zotac VR GO 4.0 2 Tests

Gut

2,2

2  Tests

0  Meinungen

Gut (2,2)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ver­wen­dungs­zweck Gaming
  • Sys­tem­kom­po­nen­ten SSD, Nvi­dia-​Gra­fik, Intel-​CPU
  • Pro­zes­sor­mo­dell Intel Core i7-​11800H
  • Gra­fik­chip­satz Nvi­dia RTX A4500
  • Mehr Daten zum Produkt

Zotac VR GO 4.0 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:  | Ausgabe: 10/2022
    • Details zum Test

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Von der Leistung her ist der Rechner zwar gut, aber doch ein ganzes Stück von optimal ausgerüsteten Gaming-Boliden entfernt. Im Vergleich mit einem mit Core i9-12900K und RTX3090 ausgerüsteten PC verliert der VR GO 4.0 je nach Benchmarktest durchaus 30 bis 40 Prozent. Berücksichtigen muss man dabei jedoch, dass es sich um ein mobiles Gerät mit Akkus handelt, dessen Energieverbrauch nicht aus dem Ruder laufen darf. ...“

    • Erschienen:  | Ausgabe: 9/2022
    • Details zum Test

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Der Zotac VR GO 4.0 ist ein leistungsfähiger Rechner, der seinen Job als tragbarer VR- oder AR-Gamer gut erledigt. Damit eröffnet er am Ende völlig neue Spielewelten.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Zotac VR GO 4.0

Einschätzung unserer Redaktion

Maxi­male Frei­heit für PC-​VR

Stärken

  1. gute Spieleleistung
  2. Bewegungsfreiheit für VR-Anwendungen
  3. Akkubetrieb mit wechselbaren Akkus

Schwächen

  1. sehr teuer und nur Built-to-Order
  2. kurze Akkulaufzeit

Zotacs VR GO 4.0 Backpack ist ein Gaming-Rechner, der auf dem Rücken getragen und per Akku betrieben wird. Sinn und Zweck dahinter ist der Genuss von VR-Anwendungen ohne dabei an einem Kabel zu hängen, über das man stolpern könnte. Angesichts des Preises von rund 4.000 Euro und der Integration der professionellen Grafiklösung RTX A4500 von Nvidia wird klar, dass es sich um ein Produkt für Entwickler:innen und absolute VR-Enthusiasten handelt, die auch mit den teureren VR-Brillen am Markt kabellose Freiheit genießen wollen. Diese Freiheit hält mit den beiden inkludierten Akkus insgesamt rund 50 Minuten, also nicht besonders lange. Kein Wunder, denn die PC-Hardware im Rucksack-Rechner ist trotz Notebook-orientierter Komponenten stromhungrig. Die Grafikkarte performt etwa auf dem Niveau der GeForce RTX 3070 Ti und hat selbst für anspruchsvollere VR-Games genug Power. Selbiges gilt für den nicht mehr ganz taufrischen Prozessor Core i7-11800H.

von

Gregor Leichnitz

„Ich bin stets auf der Suche nach den perfekten Komponenten für mein nächstes System. Fertig-PCs kommen aber auch infrage.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: PC-Systeme

Datenblatt zu Zotac VR GO 4.0

Geräteklasse
Verwendungszweck Gaming
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
  • SSD
Speicher
Arbeitsspeicher 16 GB
Festplattenkapazität 512 GB
Festplatte(n) 512GB M.2-SSD
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i7-11800H
Prozessor-Kerne 8 Kerne
Prozessorleistung 2,3 GHz
Grafikchipsatz Nvidia RTX A4500
Ausstattungsmerkmale
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Schnittstellen 1x USB 3.1 Type-C, 4x USB 3.1, 2x USB 3.0, LAN, 1x HDMI, 2x DisplayPort 1.4, Audiokombo
Abmessungen & Gewicht
Breite 28,04 cm
Tiefe 8,71 cm
Höhe 34,75 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ZBOX-VR7N4500-BE-W5C
Weitere Produktinformationen: 2x 6000mAh Li-Ionen-Akkus, mit Rucksack

Weiterführende Informationen zum Thema Zotac VR GO 4.0 können Sie direkt beim Hersteller unter zotac.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf