Gut (1,9)
5 Tests
ohne Note
7 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Gra­fik­spei­cher: 2 GB
Spei­cher­typ: GDDR5
Bau­form: 2 Slots
Küh­lung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Zotac GeForce GTX 660 Ti AMP! im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „... Die Performance der Zotac GTX 660 Ti AMP! reicht selbst für anspruchsvolle Gamer aus, die unter Full-HD mit hochgedrehten Details spielen wollen.“

  • Note:2,05

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 6 von 12

    „Plus: Schnellste 660 Ti dank RAM-OC; Sehr kompakt (HTPC-tauglich) ...
    Minus: ... aber lautstark gekühlt.“

    • Erschienen: Oktober 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (2,33)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    • Erschienen: September 2012
    • Details zum Test

    8,1 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 10 Punkten, „Hartware Editor's Choice“

    Zotacs übertaktete GTX 660 Ti erreicht vergleichbare Leistungswerte mit Karten der GTX-670-Reihe und kann diese sogar zum Teil übertrumpfen. Allerdings spart man mit rund 80 EUR Unterschied nicht mehr viel gegenüber einer GTX 670. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 84 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 3 von 4

    „Zotacs AMP!-Edition überzeugt im Test mit hoher Leistung und guter Ausstattung, der unter Last hörbare Lüfter ist gemessen an der Konkurrenz aber zu laut.“

Kundenmeinungen (7) zu Zotac GeForce GTX 660 Ti AMP!

3,8 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (43%)
4 Sterne
1 (14%)
3 Sterne
1 (14%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (14%)

3,8 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Zotac GF GTX660 Ti AMP-Edition

Die Kleinste ist die Schnellste auf dem Papier

Man erkennt eine Grafikkarte der AMP! Edition schon von weitem an den eingefärbten Lüftern, die bei der GTX 560-Serie noch Zitronengelb waren und beim neuen Modell GTX 660 Ti in ein kräftiges Orange gewechselt sind. Diese Version ist ab Werk übertaktet und zeigt allen Konkurrenten, dass die Taktfrequenzen noch deutlich angehoben werden können – leider bleibt der Boost tot.

Kartendesign

Der Hersteller benutzt wie Gainward und Palit die kurze Platine und kommt somit auf eine Gesamtlänge von 247 Millimetern – wäre da nicht die spitz zulaufende Abdeckung, könnte die Karte noch ein gutes Stück kürzer sein. In der Bauhöhe belegt sie nur zwei Slots und eigenet sich ideal für einen SLI-Verbund. Drei acht Millimeter dicke Heatpipes sorgen für den Abtransport der GPU-Wärme. Leider sind die stark übertakteten Speicherchips (1.652 MHz) ungekühlt und bei gemessenen 70 Grad auf der Rückseite der Platine kann es in einem schlecht belüfteten Gehäuse schnell zum Crash kommen.

Temperaturen und Performance

Die AMP! Edition ist bekannterweise etwas lauter als der Durchschnitt der Konkurrenz. Das merkt man im 2D-Betrieb noch nicht, da die Karte mit 31,3 dB(A) noch sehr leise bleibt. Erst unter voller Last setzt sie sich mit knapp 42 dB(A) von den anderen Karten ab – so gemessen von den Testern von Tom's Hardware. Dabei wird die 660Ti knapp 70 Grad Celsius warm. Nominell ist die AMP! Die schnellste GTX 660 Ti auf dem Markt, wenn da nicht die Sache mit dem Boost wäre – das heißt eigentlich, dass gar keiner vorhanden ist und die Karte unter voller Belastung nicht richtig anspringen will. Ganz anders reagiert da die MSI, die im Boost bis 1160 MHz und in Sprüngen deutlich höher taktet. Unter Crysis 2 im Full HD Modus schafft die Zotac AMP! unter DirectX11 rund 60 Bilder pro Sekunde und platziert sich direkt hinter der schnellen Gigabyte – eine gute Leistung, obwohl man wegen des hohen Speichertakts mehr erwartet hätte.

Schnell und klein

Für rund 330 EUR wird die GTX 660 Ti bei amazon angeboten und enttäuscht ein wenig die Enthusiasten und den Gamern, die eigentlich von einer AMP! Edition immer etwas mehr erwarten.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Zotac GeForce GTX 660 Ti AMP!

Abmessungen / B x T x H 111 mm x 40 mm x 247 mm
DirectX-Unterstützung 11,1
Pixel-Shader-Version 5
Serie Nvidia 600er
Shader-Geschwindigkeit 1033 MHz
Klassifizierung
Typ PCI-Express 3.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 2 GB
Speicheranbindung 192 Bit
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 1033 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 500 W
Bauform & Kühlung
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Multi-GPU-Technik SLI
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ZT-60803-10P

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: