Zoom PodTrak P8 4 Tests

Gut (1,7)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Tech­no­lo­gie Digi­tal
  • Fea­tu­res Mehr­spu­r­auf­nahme, Kar­ten­le­ser, Por­ta­bel, USB
  • Auf­nah­me­spu­ren 12
  • Mehr Daten zum Produkt

Zoom PodTrak P8 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 28.09.2021 | Ausgabe: 6/2021
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    „Plus: 6-XLR- plus Stereo-Kanäle; exzellentes Touchdisplay in Deutsch; Sound-Pads für Audioclips; gedruckte deutsche Kurzanleitung.
    Minus: nur Aufnahme mit 44,1 kHz/16 Bit.“

    • Erschienen: 02.06.2021 | Ausgabe: 7/2021
    • Details zum Test

    5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 6 Punkten

    „Zoom PodTrak P8 überzeugt mit guter Aufnahmequalität, sinnvoller Ausstattung und unkomplizierter Bedienung. Vor allem die Möglichkeit der schnellen Editierung von Audiodateien über den großen Touchscreen sowie die flexible Einbindung von Telefonaten heben das Gerät von der Konkurrenz ab. Die Festlegung auf das WAV-Format mit fixen 16bit/44,1 kHz schränkt die Arbeit mit dem P8 aber unnötig ein ...“

    • Erschienen: 14.05.2021
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Stärken: tolle Aufnahmequalität (mit gutem Mikrofon); vielseitig einsetzbar; einfache Handhabung; gutes Design; praktisches und gut gemachtes Display.
    Schwächen: Potis und Fader. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 26.03.2021
    • Details zum Test

    „gut“ (2 von 3 Sternen)

    Pro: sehr gute Aufnahmequalität; leichte Handhabung; einfache Anbindung; praktische Funktionen; Batterie-Betrieb; einzeln einstellbare Kopfhöreranschlüsse.
    Contra: Gehäuse aus Kunststoff; Fader könnten fester sein; keine MP3-Unterstützung; nur 44,1kHz / 16-Bit; Peakhold fehlt; Limiter könnte noch besser sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Zoom PodTrak P8

zu Zoom PodTrak P8

  • Zoom P8 Podcast-Recorder
  • Zoom PodTrak P8; Podcasting-Recorder; farbiger LCD-Touchscreen;
  • Zoom Audio »Zoom P8 Podtrak Podcast Station« Digitales Aufnahmegerät
  • Zoom P8 Podcaster Recorder Mikrofone von ZOOM Mikrofone
  • Zoom PodTrak P8 Podcaster Recorder 10007194
  • Zoom P8 PodTrak Podcast-Recorder 232428
  • Zoom - PodTrak P8
  • Zoom PodTrak P8 Mobile
  • ZOOM PodTrak P8 - Mehrspur-Recorder
  • Zoom P8 PodTrak Broadcast-Station Silber
  • Zoom P8 Podcast-Recorder

Kundenmeinungen (13) zu Zoom PodTrak P8

4,2 Sterne

13 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
8 (62%)
4 Sterne
4 (31%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (8%)

4,2 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Klang und Work­flow über­zeu­gen

Stärken

  1. Sehr gute Aufnahmequalität
  2. Akku-, Batterie-, Netz- oder USB-Betrieb
  3. Einfach und intuitiv in der Handhabung, gut lesbarer Touchscreen
  4. Telefon, Smartphone & Computer lassen sich unkompliziert einbinden

Schwächen

  1. Gehäuse aus Kunststoff
  2. Keine Übersteuerungsanzeige
  3. Keine MP3-Wiedergabe/Aufnahme
  4. Ohne USB- und TRRS-Miniklinken-Kabel

Aufnehmen, editieren, mischen: Mit dem PodTrak P8 bringt Zoom eine Komplettlösung für Podcast-Produktionen. Bei „Amazona.de“ stand das Gerät bereits auf dem Prüfstand. Federn lässt es beim Lieferumfang, der mit einer Kurzanleitung sowie einem Netz- und einem Commonwealth-Adapter ziemlich knapp ausfällt. Schade auch, dass das Gehäuse komplett aus Kunststoff besteht, vor allem unterwegs wäre hier etwas Solideres gefragt. Dafür ist die Workstation mit 1,3 Kilogramm angenehm leicht. Pluspunkte gibt es für das aufgeräumte Bedienfeld samt neun frei belegbaren Pads für Jingles/Intros/Effekte, für den gut lesbaren Touchscreen und die farbig codierten Anschlussbuchsen an der Oberseite. Rückseitig stehen ferner ein USB-C-Anschluss und ein SD-Kartenslot bereit. Etwas umständlich: MP3-Dateien, etwa von der SD-Karte, spielt der PodTrak nicht direkt ab, sie müssen zunächst ins WAV-Format konvertiert werden. Auch Aufnahmen gelingen nur im WAV-Format, im Gerät selbst lassen sich die Dateien anschließend nach MP3 konvertieren. Die Qualität der Aufnahmen „gefällt“, auch wenn an einigen Ecken Luft nach oben bleibt. Etwa beim Limiter, der nach Meinung des Testers entschiedener durchgreifen könnte.

von Jens Claaßen

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Audiorecorder

Datenblatt zu Zoom PodTrak P8

Technologie Digital
Features
  • USB
  • Portabel
  • Kartenleser
  • Mehrspuraufnahme
Abmessungen (mm) 295 mm x 248 mm x 61 mm
Aufnahmespuren 12
Eingänge
  • Klinke Line In (3,5 mm)
  • XLR Mikrofon
Ausgänge
  • Klinke Kopfhörer (3,5 mm)
  • Klinke Line Out (6,3 mm)
Aufnahmeformate WAV
Gewicht 1,43 kg
Weitere Produktinformationen: 13 vorinstallierte Sounds wie Applaus, Lacher etc.
Optionaler BTA-2 Bluetooth-Adapter für die drahtlose Aufnahme von Anrufen

Weiterführende Informationen zum Thema Zoom PodTrak P8 können Sie direkt beim Hersteller unter zoomcorp.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf