Conquest HD 8x32 Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ver­grö­ße­rung: 8x
Objek­tiv­durch­mes­ser: 32 mm
Nah­ein­stell­grenze: 1,5 m
Gewicht: 630 g
Däm­me­rungs­zahl: 16
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Conquest HD 8x32

Zeiss Conquest HD 8 x 32

Für wen eignet sich das Produkt?

Das Fernglas Zeiss Conquest HD 8x32 entstammt einer namhaften Produktfamilie und positioniert sich mit anspruchsvollem Design und belastbarer Qualität im Einstiegsbereich der Premiumklasse. Gemeinsam mit dem Schwestermodell HD 10x32 gehört der Feldstecher zu den kompakten Vertretern der Serie Conquest, die sich mit schlanken Maßen und einem tragbaren Gewicht als ideale Reisebegleiter empfehlen. Im Zusammenspiel mit einer ergonomischen Konstruktion ermöglicht die Kombination der optischen Kennzahlen ein stabiles Bild insbesondere bei der Vogel- und Naturbeobachtung. Die technischen Fähigkeiten genügen darüber hinaus den Anforderungen der Jagd, und die belastbare Outdoor-Fähigkeit kommt Nutzern mit aktivem Freizeitverhalten entgegen.

Stärken und Schwächen

Beim Aufbau der Optik vertraut Zeiss auf die geradsichtige Dachkant-Technologie und setzt Schmidt-Pechan Prismen ein. Die schlanke Konstruktion liegt gut in der Hand, wobei ergonomische Griffflächen und das zentral sitzende, große Fokussierrad die Handhabung zusätzlich unterstützen. Der Feldstecher fokussiert im Nahbereich schon ab einer geringen Entfernung von 1,5 Metern und eröffnet im Abstand von 1.000 Metern ein beachtliches Sehfeld von 140. Metern. Mit einem eher niedrigen Dämmerungswert meistert das Glas vor allem Einsätze bei guten Lichtverhältnissen und passt sich dabei mit einem Dioptrienverstellbereich von -4 bis +4 und mit einer variablen Pupillendistanz dem individuellen Sehvermögen an. Zu den Produktvorzügen zählen darüber hinaus robuste Outdoor-Qualitäten wie Wasserdichtigkeit bis zu vier Metern Wassertiefe, eine Funktionstemperatur von -20 bis +63 Grad und eine Stickstofffüllung gegen das Beschlagen von Innen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der handliche Feldstecher von Zeiss spielt in der oberen Qualitätsliga und die anspruchsvolle Fertigung bestimmt das Preisniveau. Bei einer Bestellung auf Amazon kostet das Glas rund 720 Euro. Nutzer, die ihre Freizeit aktiv auf Reisen und in der Natur nutzen investieren gleichwohl in ein langlebiges Produkt, das sein Geld in jedem Fall wert sein sollte.

zu Zeiss Conquest HD 8 x 32

  • Carl Zeiss Optisches Fernglas, 8 x 32 Conquest HD
  • Zeiss Conquest HD 8X32 Fernglas
  • ZEISS Conquest 8x32 HD
  • Zeiss Conquest HD 8x32
  • ZEISS »Conquest 8x32 HD« Fernglas
  • ZEISS »Fernglas 8x32 T* Conquest HD« Fernglas
  • ZEISS Conquest HD 8x32 Komfort-Kreuzriemen gratis
  • ZEISS Conquest HD 8x32 Komfort-Kreuzriemen gratis
  • ZEISS Conquest HD 8x32
  • ZEISS Conquest 8x32 HD Fernglas * Neuware vom Fachhändler *

Passende Bestenlisten: Ferngläser

Datenblatt zu Zeiss Conquest HD 8x32

Typ Binokular
Vergrößerung 8xx
Objektivdurchmesser 32 mm
Naheinstellgrenze 1,5 m
Gewicht 630 g
Farbe Schwarz
Bauart Dachkant-Prisma
Wasserdicht vorhanden
Sehfeld auf 1000 m 140 m
Dämmerungszahl 16
Fokussierung Mitteltrieb
Features Stickstofffüllung

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: