Conquest HD 10x32 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 15 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
15 Meinungen
Ver­grö­ße­rung: 10x
Objek­tiv­durch­mes­ser: 32 mm
Nah­ein­stell­grenze: 1,5 m
Gewicht: 630 g
Däm­me­rungs­zahl: 17,9
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Conquest HD 10x32

Zeiss Conquest 10 x 32 HD

Für wen eignet sich das Produkt?

Mit robuster Belastbarkeit und hohem Leistungsvermögen erobert sich das Fernglas Zeiss Conquest 10x32 HD einen Platz im Einstiegsbereich der Premiumklasse Gemeinsam mit dem Schwestermodell Conquest 10x32 HD gehört der Feldstecher zu den kompaktesten Exemplaren der für den Outdoor-Einsatz optimierten Conquest-HD-Serie. Ein ebenso anschauliches wie kurzweiliges YouTube-Video vermittelt ein eindrückliches Bild von der zähen Widerstandsfähigkeit im Außeneinsatz. Bei kompakten Maßen und einem noch moderaten Gewicht kann der Hersteller eine Allround-Verwendung mit den Schwerpunkten Vogel- und Naturbeobachtung sowie Reisen und Outdoor-Aktivitäten empfehlen.

Stärken und Schwächen

Der Feldstecher von Zeiss gehört zur Familie der Dachkantgläser und ist mit einem geradsichtigen Schmidt-Pechan Prismensystem ausgestattet. Die anspruchsvolle Technologie ermöglicht gleichwohl eine kompakte Bauweise und ein ausgewogenes Verhältnis zwischen ergonomischer Effizienz und optischer Qualität. Mit handlichen Maßen und einem Gewicht von rund 600 Gramm liegt das Outdoor-Fernglas gut in der Hand und ermöglicht eine entspannte Beobachtung mit ruhigen Bildern in unterschiedlichen Anwendungssituationen. Die technischen Fähigkeiten eignen sich für den Einsatz bei Tageslicht. Die Möglichkeit, im Nahbereich bereits ab einer Entfernung von 1,5 Metern zu fokussieren und ein gutes Sehfeld von 118 Metern im Abstand von 1.000 Metern belegen den weiten Spielraum für exakte Beobachtungen. Die Funktionstemperatur zwischen -20 und +63 Grad, die Befüllung mit Stickstoff gegen das Beschlagen von innen und Wasserdichtigkeit bis zu vier Metern Tiefe sind Merkmale der guten Outdoor-Tauglichkeit.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit seiner robusten Konstruktion wirkt das Fernglas aus dem Hause Zeiss wie eine Anschaffung fürs Leben. Der Einsatz von rund 620 Euro bei einer Bestellung auf Amazon sollte demzufolge eine lohnende Investition sein. Entsprechend den Empfehlungen von Zeiss sollten vor allem Natur- und Vogelbeobachter, aber auch Jäger auf der Pirsch in anspruchsvollem Gelände den Betrag ohne Reue einsetzen können.

zu Zeiss Conquest 10 x 32 HD

  • Zeiss 10X32 Fernglas
  • Zeiss Conquest HD 10x32
  • ZEISS »Fernglas 10x32 T* Conquest HD« Fernglas
  • ZEISS Conquest 10x32 HD
  • Zeiss Conquest HD 10x32
  • ZEISS Conquest HD 10x32
  • ZEISS Conquest HD 10x32
  • ZEISS Conquest HD 10x32
  • ZEISS Conquest 10x32 HD
  • ZEISS Conquest 10x32 HD Fernglas
  • Zeiss 10X32 Fernglas

Kundenmeinungen (15) zu Zeiss Conquest HD 10x32

3,6 Sterne

15 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (47%)
4 Sterne
2 (13%)
3 Sterne
2 (13%)
2 Sterne
1 (7%)
1 Stern
3 (20%)

3,6 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Zeiss Conquest HD 10x32

Typ Binokular
Vergrößerung 10xx
Objektivdurchmesser 32 mm
Naheinstellgrenze 1,5 m
Gewicht 630 g
Farbe Schwarz
Bauart Dachkant-Prisma
Wasserdicht vorhanden
Sehfeld auf 1000 m 118 m
Dämmerungszahl 17,9
Fokussierung Mitteltrieb
Features Stickstofffüllung

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Zeiss Terra ED 8x32Zeiss Terra ED 10 x 32Steiner Wildlife XP 10.5x28Bushnell PowerView 8x32Bushnell H2O 12x25 mmCelestron Nature 8x42Eschenbach Sektor F compact+ 8x25 WwVanguard Orros 8320Celestron Outland X 8x25Eschenbach Trophy P 10x50 B