Zanker KTH73701PE 2 Tests

KTH73701PE Produktbild
Gut (2,0)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Wär­me­pum­pen­trock­ner, Wäsche­trock­ner
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse A+
  • Füll­menge 7 kg
  • Laut­stärke 67 dB
  • Mehr Daten zum Produkt

Zanker KTH73701PE im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 19.09.2014
    • Details zum Test

    „gut“ (2,0)

  • „gut“ (2,0)

    Platz 3 von 10

    Trocknen (50%): „gut“ (1,7);
    Umwelteigenschaften (15%): „gut“ (2,2);
    Handhabung (30%): „gut“ (2,2);
    Sicherheit und Verarbeitung (5%): „befriedigend“ (3,0).

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Zanker KTH73701PE

Einschätzung unserer Redaktion

Für diese Ver­brauchs­werte etwas teuer

Die Zeiten, in denen Kondenstrockner wahre Energiefresser waren, sind zum Glück seit einiger Zeit vorbei. Heutige Ausführungen schaffen es durchweg in die Energieeffizienzklasse A+ oder besser, selbst wenn es sich um schlichtere Geräte handelt. Auch der Zanker KTH73701PE benötigt auf eine volle Zuladung mit 7 Kilogramm Wäsche nur noch 2,04 kWh Strom – auf das Jahr hochgerechnet also nur noch rund 250 kWh. Das ist gerademal noch die Hälfte dessen, was frühere Geräte benötigt haben.

Wärmepumpe spart jede Menge Energie ein

Möglich macht dies auch in diesem Fall die Verwendung der Wärmepumpe. Bei einem Wärmepumpentrockner wird nämlich die Funktion des traditionellen Heizstabs von der namensgebenden Wärmepumpe übernommen. Diese funktioniert im Grunde wie das Kühlaggregat bei einem Kühlschrank, nur in umgekehrter Richtung. Die abgegebene Wärme landet also nicht im Raum, sondern wird in die Trommel zurückgeleitet. Hier dient sie zum Aufwärmen der Trocknerluft, am kalten Teil des Wärmepumpe wiederum kondensiert die Feuchtigkeit der Abluft. Das sorgt für einen deutlich geringeren Stromverbrauch.

Dank Mengenautomatik auch bei geringer Zuladung effizient

Dank einer Mengenautomatik wird hierbei der Verbrauch erstaunlich deutlich an die jeweilige Zuladung angepasst. So beträgt der Stromverbrauch bei Teilbefüllung nur noch 1,14 kWh – also nur wenig mehr als die Hälfte des Wertes bei Vollbeladung. Ähnlich sieht das mit der benötigen Arbeitszeit aus. Dauert ein Durchlauf mit 7 Kilogramm Zuladung noch vergleichsweise lang – es werden 141 Minuten benötigt – sind es bei Teilbeladung deutlich zügigere Programmlaufzeiten von etwas mehr als 80 Minuten.

Ein Preis von 500 bis 550 Euro wäre angemessener...

Der Zanker KTH73701PE hat nur einen Nachteil: Er ist vergleichsweise einfach ausgestattet, mit 730 Euro allerdings trotzdem überraschend teuer. Das ist deshalb so erstaunlich, weil es in dieser Preisklasse bereits Geräte gibt, die für nur noch 1,6 bis 1,8 kWh trocknen – und das bei 8 Kilogramm Zuladung. In der 800-Euro-Klasse wiederum finden sich Modelle, die nur noch 1,4 kWh benötigen. Kurz: Der Zanker-Trockner rentiert sich eigentlich nicht. Wenn der Straßenpreis auf 500 bis 550 Euro sinkt, dann kann man sicherlich guten Gewissens zuschlagen...

von Janko

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Trockner

Datenblatt zu Zanker KTH73701PE

Bauart
Typ
  • Wäschetrockner
  • Wärmepumpentrockner
Bauart
  • Freistehend
  • Unterbaufähig
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+info
Nachhaltigkeit
Energiesparend fehlt
Trocknen
Füllmenge 7 kg
Lautstärke 67 dB
Ausstattung & Funktionen
Reversierautomatik vorhanden
Startzeitvorwahl vorhanden
Restzeitanzeige vorhanden
Trockenoptionen
Knitterschutz vorhanden
Gerätemaße
Breite 60 cm
Tiefe 63 cm
Höhe 85 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Zanker KTH 73701 PE können Sie direkt beim Hersteller unter zanker.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf