Yves Rocher Monoi de Tahiti 1 Test

Monoi de Tahiti Produktbild
Sehr gut (1,0)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Yves Rocher Monoi de Tahiti im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    Platz 1 von 12

    Yves Rocher verzichtete im Monoï de Tahiti auf die Verwendung allergieauslösender Duftstoffe. Die Tester vergaben daher ein „sehr gutes“ Urteil im Bereich der Inhaltsstoffe und konnten auch keine weiteren Mängel feststellen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Yves Rocher Monoi de Tahiti

Weiterführende Informationen zum Thema Yves Rocher Monoi de Tahiti können Sie direkt beim Hersteller unter yves-rocher.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Wellnessmassagen: „Mit Öl und Stein“

Stiftung Warentest - Exotische Massagen zum Wohlfühlen sind beliebt. Was sie können – und worauf Kunden achten sollten.In diesem 2-seitigen Artikel informiert die Zeitschrift test (4/2015) über verschiedene Massageformen und sagt, was sie leisten und worauf Kunden achten sollten, um die richtige Wellnessbehandlung für sich zu finden. …weiterlesen

Unreinheiten

Konsument - Das an erster Stelle genannte Öl macht den größten Anteil im Produkt aus, das letztgenannte Öl den geringsten. Auch die beiden reinen Arganöle bestanden die Authentizitätsprüfung. Das rare Arganöl zählt zu den teuersten Ölen der Welt. Arganbäume wachsen nur im Südwesten Marokkos; ihr Öl, auch flüssiges Gold Marokkos genannt, wird traditionell in aufwendiger Handarbeit hergestellt. Die beiden getesteten Produkte kosten 25 bzw. 28,90 Euro je 100 Milliliter. …weiterlesen

Kosmetikdeklaration: „Den Kode knacken“

Stiftung Warentest - Die Bestandteile sind nämlich nach ihrer Konzentration in absteigender Reihenfolge anzugeben. Steht "Aqua/Water" am Anfang, wie zum Beispiel in der Lotion rechts, 0 ist also Wasser der Hauptbestandteil des Inhalts. Zu wie viel Prozent die Körperlotion aus Wasser besteht, muss der Kosmetikhersteller aber nicht angeben. Inhaltsstoffe, die nur zu 1 Prozent oder weniger enthalten sind, darf der Anbieter am Ende ungeordnet auflisten. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf