Mantis Q Produktbild
  • Gut 2,1
  • 3 Tests
  • 114 Meinungen
Gut (2,2)
3 Tests
Gut (1,9)
114 Meinungen
Typ: Kamera-​Drohne
Bauart: Qua­dro­co­pter
Kamera vorhanden: Ja
Foto-Auflösung: 13 MP
Video-Auflösung: 4K (UHD)
Stabilisierung: Gim­bal
Mehr Daten zum Produkt

Yuneec Mantis Q im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    „Plus: Handliche Maße; Umfangreiche Funktionen; Preis-Leistungsverhältnis stimmt.
    Minus: Kein Gimbal; Controller nicht wirklich hochwertig.“

    • Erschienen: Oktober 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das Paket, das Yuneec mit dem Mantis Q geschnürt hat, ist stimmig und sollte technisch und vor allem in puncto Preis-Leistungs-Verhältnis absolut wettbewerbsfähig sein. ... Am Kauf einer Reise- oder Immer-dabei-Drohne Interessierte sollten dem Mantis Q aber auf jeden Fall zumindest ihre Aufmerksamkeit schenken. Und vielleicht dann ja beizeiten auch ein Lächeln.“

    • Erschienen: September 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die tolle Ausstattung verspricht viel Spaß.“

zu Yuneec Mantis Q

  • Yuneec Mantis Q, Faltdrohne mit Kamera und Fernsteuerung
  • Yuneec - Mantis Q Camera Drone - Schwarz
  • Yuneec - Mantis Q Camera Drone - Schwarz

Kundenmeinungen (114) zu Yuneec Mantis Q

4,1 Sterne

114 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
75 (66%)
4 Sterne
13 (11%)
3 Sterne
8 (7%)
2 Sterne
7 (6%)
1 Stern
13 (11%)

4,1 Sterne

114 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Mantis Q

Kom­pakte Kame­radrohne für ambi­tio­nierte Ein­stei­ger

Stärken
  1. 4K-Videoaufnahmen
  2. kompakt - leicht zu transportieren
  3. lange Flugzeit
Schwächen
  1. Bildstabilisierung nur in Full-HD möglich
  2. kein Anti-Kollisionssystem

Die Mantis Q von Yuneec nimmt Videos in 4K auf und liefert Fotos mit bis zu 13 Megapixeln. Da sie sich zum Transport zusammenfalten lässt und dann gerade einmal 16,8 x 9,6 x 5,8 Zentimeter misst, eignet sie sich insbesondere für Reisen und Ausflüge. Ungewöhnlich für diese Größe und Preisklasse ist die lange Flugzeit, die der Hersteller mit bis zu 33 Minuten angibt. An der Stabilisierung wurde allerdings gespart: Statt eines Gimbals werden Videos digital stabilisiert, was auch nur in Full-HD-Auflösung, nicht aber in 4K möglich ist. Dennoch erscheint der Preis von rund 500 Euro für das insgesamt runde Gesamtpaket nicht zu hoch gegriffen.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yuneec Mantis Q

Typ Kamera-Drohne
Bauart Quadrocopter
Kamera vorhanden Ja
Foto-Auflösung 13 MP
Video-Auflösung 4K (UHD)
Stabilisierung Gimbal
Features
  • Automatische Flugrouten
  • Follow Me
  • Return to Home
  • Flugstabilisierung
Navigation
  • GPS
  • Glonass
Maximale Flugzeit 33 Minuten
Sensorgröße 1/3,06"
Bildwinkel 117°
Livebild Smartphone/Tablet
Steuerung Fernsteuerung
Reichweite Steuerung 800 m
Abmessungen (B x T x H) 250 x 187 x 58 mm; 168 x 96 x 58 mm (gefaltet)
Gewicht 480 g
Lieferzustand RTF

Weiterführende Informationen zum Thema Yuneec Mantis Q können Sie direkt beim Hersteller unter yuneec.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Holy Stone HS160Drocon CycloneDJI Mavic 2 ZoomDJI Mavic 2 ProCarrera RC Mini Race CopterMaginon QC-50SMaginon QC-16Jamara Modelltechnik Q180.3Lidl RC Stunt DrohneMaginon QC-50S WiFi