• Sehr gut 1,4
  • 0 Tests
  • 24 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,4)
24 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: 5.1-​Heim­ki­no­sys­tem, Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Kom­po­nen­ten: Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Cen­ter­box, Sub­woofer, Recei­ver
Fea­tu­res: Dolby Vision, Music­Cast, Mul­ti­room, HDCP 2.2, Air­Play, 4K-​Ups­ca­ling, Blue­tooth, 3D-​ready, WLAN inte­griert, Audio-​Rück­ka­nal
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

YHT-4950

Netz­werk­fä­hi­ges Heim­ki­no­set mit Biss

Stärken
  1. gutes Klangbild
  2. automatische Klangkalibrierung
  3. flexibel ins Netzwerk integrierbar
  4. viele Anschlüsse
Schwächen
  1. AV-Receiver mit viel Platzbedarf
  2. kein Blu-ray-Player
  3. Rücklautsprecher nur per Kabel anschließbar

WLAN, AirPlay, Spotify, MusicCast, Multiroom, Bluetooth - das Yamaha YHT-4950 bringt alles mit, was ein modernes, netzwerkfähiges Heimkinoset mitbringen sollte. Das Anschlusspaket entspricht ebenfalls den Standards, von HDMI mit 4K-Passthrough über USB bis hin zu mehreren reinen Audioeingängen ist alles dabei. Einiges an Platz wiederum frisst der AV-Receiver, dafür fällt das 5.1-Boxensystem vergleichsweise kompakt aus. Noch wichtiger jedoch: Kunden beschreiben den Sound als räumlich, kräftig und klar und zudem leicht justierbar. So können Sie die Feinabstimmung einer Software überlassen oder das Ganze selbst über zahlreiche Menüs regeln, beides ist komfortabel gelöst. Wer Interesse hat, muss derzeit knapp 600 Euro bereithalten - unterm Strich ein vertretbarer Preis.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Yamaha YHT-4960 7.2 Heimkinosystem (WLAN, Bluetooth, 4K Upscaling)

Kundenmeinungen (24) zu Yamaha YHT-4950

4,6 Sterne

24 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
17 (71%)
4 Sterne
4 (17%)
3 Sterne
3 (12%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,6 Sterne

24 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Heimkinosysteme

Datenblatt zu Yamaha YHT-4950

Typ
  • Surround-Komplettanlage
  • 5.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Receiver
  • Subwoofer
  • Centerbox
  • Kompakt-Lautsprecher
Features
  • 3D-ready
  • WLAN integriert
  • Audio-Rückkanal
  • Bluetooth
  • 4K-Upscaling
  • AirPlay
  • HDCP 2.2
  • Multiroom
  • MusicCast
  • Dolby Vision
Eingänge
  • HDMI
  • Composite-Video
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
  • Analog Audio
  • AUX (Front)
  • Ethernet
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Composite Video
  • Subwoofer
  • Kopfhörer
  • Lautsprecher (Schraubklemmen)
Soundsystem
  • Dolby Digital
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD
  • DTS-HD MA
Gesamtleistung 180 W
THX-Siegel fehlt
Verfügbare Musikdienste Spotify

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha YHT-4950 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

First oder Economy Class?

Video-HomeVision - Wer beim Kauf einer Blu-ray-Anlage besonders auf den Preis achtet und keine allzu großen Qualitätsansrüche stellt, entscheidet sich für Einsteiger-Produkte, die bereits für weniger als 400 Euro zu haben sind. Eines dieser Exemplare ist die Philips HTS5563. Der Käufer merkt recht schnell, dass an der Verarbeitung gespart wurde. Die Center- und Satelliten-Lautsprecher bestehen aus leichtem Kunststoff und wiegen gerade einmal rund 600 Gramm pro Stück. …weiterlesen

Heimkino total

Heimkino - Nur so ist ein absolut identisches Klangbild gewährleistet Das in der Front befindliche 250-Millimeter-Chassis wird von der 350-Watt-Endstufeneinheit am Aktivmodul angetrieben. Hier befinden sich auch je zwei Niederpegelein- und -ausgänge sowie drei Regler zur Lautstärke-, Trennfrequenz- und Phasenjustage Für einen homogenen Raumeindruck und eine atmosphärische Geräuschkulisse setzt Teufel im hinteren Bereich auf Dipol-Lautsprecher. …weiterlesen

Alster-Kino

audiovision - Auch die Bühne wurde aus Hartfaserplatten gezimmert. Nach den erledigten Holzarbeiten ging es an die Kabel. Insgesamt wurden über 100 Meter Strippen verlegt. Bei seiner ersten Generation an Heimkinogeräten setzte Emil auf solide Einsteigerqualität. Zunächst kam das Heimkinokomplettsystem HTP-36DW von Sony zum Einsatz. In einem Markt für Wiederverkäufer fand er die Anlage, die eigentlich mit einem Preis von 400 Euro veranschlagt wurde, für 240 Euro. …weiterlesen

1, 2 oder 3

AUDIO - In der HiFi-Welt geht zurzeit eine ähnliche Frage um: Sollen Blu-ray- und HD-DVD-Spieler die neuen, hochauflösenden Tonformate dekodieren? Oder soll der AV- R e - ceiver die komplette Rechenarbeit übernehmen? DREI WEGE Wir erinnern uns (als kleine Gedächtnisstütze hilft die Übersicht auf Seite 58): Es gibt neue Tonformate von Dolby und DTS speziell für HD-Scheiben aus beiden Lagern, Blu-ray und HD-DVD. …weiterlesen