YHT-399 Produktbild

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: 5.1-​Heim­ki­no­sys­tem, Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Komponenten: Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Cen­ter­box, Sub­woofer, Recei­ver
Features: 3D-​ready, Audio-​Rück­ka­nal, Ein­mess­au­to­ma­tik
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

YHT-399

5.1-Sound fürs Wohnzimmer

Um den TV-Sound aufzupeppen und das Wohnzimmer in ein Heimkino zu verwandeln, benötigt man eine Anlage mit 5.1-Boxenset. Ein entsprechendes Paket geht im Netz derzeit für 450 EUR über den Ladentisch, trägt den Namen YHT-399 und stammt von Yamaha.

Kein Laufwerk an Bord

Basis der Anlage ist ein AV-Receiver ohne Blu-ray-Laufwerk, der mit rund 44 Zentimetern Breite, 32 Zentimetern Tiefe und 15 Zentimetern Höhe ordentlich Platz benötigt. Das mit 500 Watt belastbare Boxenset wiederum besteht aus einem Subwoofer, einer Centerbox sowie zwei Front- und zwei Rearspeakern, wobei Letztere mit Maßen von 11,2 x 17,6 x 11,6 Zentimetern angenehm kompakt sind. An Soundformaten wiederum unterstützt die Anlage unter anderem Dolby TrueHD und Dolby Digital Plus, zudem ist ein Feature namens YPAO an Bord. Dahinter verbirgt sich ein praktisches Kalibriersystem, das selbstständig die Baueigenschaften sowie die Akustik des Wohnzimmers analysiert und anschließend die Klangparameter automatisch anpasst.

3D- und 4K-fähig

Auf funktionaler Ebene fällt auf, dass der Receiver nicht nur 3D-Videosignale unterstützt und zum Fernseher durchschleift, sondern auch hochauflösendes Ultra-HD-Material. Viele Möglichkeiten indes eröffnet die Anschlussleiste. Der HDMI-Ausgang etwa unterstützt einen Audiorückkanal und empfängt folglich die Tonspur des Fernsehers, zudem sind vier HDMI-Eingänge an Bord, an denen sich Blu-ray-Player, Spielkonsole und weitere Zuspieler anstöpseln lassen. Darüber hinaus zählen mehrere Composite und Component Video-Anschlüsse sowie einige analoge und digitale Audio-Kanäle (jeweils Ein- und Ausgänge) zum Paket – und natürlich sitzen an der Frontseite auch eine USB-Buchse und ein Kopfhörerausgang. Ausgeliefert wird das System zu guter Letzt wie immer inklusive Fernbedienung.

Der AV-Receiver des Yamaha YHT-399 wirkt ziemlich bullig und benötigt viel Platz, zudem ist das Design der Boxen etwas altbacken. Und: Tests und Erfahrungsberichte zur Soundqualität stehen noch aus. Auf dem Papier allerdings bekommt zumindest man ein System mit Klangkalibrierung, vielen Anschlüssen sowie 3D- und 4K-Unterstützung. In Relation zum Preis kann sich das sehen lassen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • APKYHT4950DBL

    5 leistungsstarke Surround - Kanäle 80 W pro Kanal (6 Ohm, 20 Hz - 20 kHz, 0. 09% THD, 2 Kanäle im Betrieb) 115 W pro ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha YHT-399

Typ
  • Surround-Komplettanlage
  • 5.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Receiver
  • Subwoofer
  • Centerbox
  • Kompakt-Lautsprecher
Features
  • 3D-ready
  • Audio-Rückkanal
  • Einmessautomatik
Eingänge
  • HDMI
  • Komponente
  • Composite-Video
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
  • Analog Audio
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Komponente
  • Composite Video
  • Analog Audio
  • Kopfhörer
Soundsystem
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD MA
  • DTS-HD HR
Gesamtleistung 500 W

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Yamaha YHT-499Bose Lifestyle 525Bose Lifestyle 535 Serie IIHarman / Kardon BDS 775Harman / Kardon BDS 330Samsung HT-H4500RPhilips HTB5520GPhilips HTB3580GPhilips HTB3550GPhilips HTB3520G