Yamaha HPH-200 0 Tests

(Over-Ear-Kopfhörer)
  • keine Tests
5 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Over-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Kabel
Geeignet für: HiFi
Ausstattung: 3.5-​/6.3-​mm-​Adap­ter, Ste­cker ver­gol­det, Ver­stell­ba­rer Kopf­bü­gel, Dreh­bare Ohr­mu­scheln
Gewicht: 180 g
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HPH-200

Ohrumschließende, offene Bauform

Beim HPH-200 handelt es sich um einen Bügelkopfhörer in ohrumschließender, offener Bauform. Offen bedeutet: Der Schall kann nach außen entweichen, umgekehrt ist der Träger nicht vor Umgebungsgeräuschen abgeschottet.

Das Gehäuse besteht zu großen Teilen aus einem luftdurchlässigen Metallgitter. Dank offener Bauform darf man sich auf eine unverfärbte und mithin natürliche Wiedergabe freuen, Yamaha selbst spricht von einer „unglaublich detaillierten Klangwiedergabe“. Für den Einsatz in Bus oder Bahn empfiehlt sich das Modell eher nicht, schließlich kann der Schall ungehindert nach Außen entweichen, was beim Sitznachbarn selten auf Gegenliebe stößt. Gleichzeitig dringen Umgebungsgeräusche weitgehend ungedämpft an das Ohr. Für die Schallwandlung sind zwei dynamische 40 Millimeter-Treiber zuständig, die mit leistungsstarken Magneten bestückt wurden und den Frequenzbereich von 20 bis 20000 Hertz abdecken sollen. Die Impedanz liegt bei 48 Ohm, der maximale Schalldruckpegel bei 98,5 Dezibel. Man soll den Kopfhörer mit einer Leistung von bis zu 1000 Milliwatt belasten können. Anschluss zum Abspielgerät findet das 180 Gramm schwere Modell über einen 120 Zentimeter langes Kabel und einen vergoldeten 3,5 Millimeter-Stecker in abgewinkelter L-Form. Ein Adapter auf 6,3 Millimeter, wie man ihn an einer ausgewachsenen HiFi-Anlage oder an einem speziellen Kopfhörerverstärker braucht, gehört zum Lieferumfang. Beim Transport lassen sich die gepolsterten Ohrmuscheln zur Seite klappen, damit man den Kopfhörer platzsparend im Gepäck verstauen kann.

Wer Wert auf ein natürliches Klangbild legt und daheim auch zu später Stunde kräftige Pegel fahren will, ist mit einem Bügelkopfhörer in offener Bauform gut beraten. Für Musikfans, die häufig mit Bus oder Bahn unterwegs sind, empfiehlt sich ein geschlossenes Modell. Die ersten Tests zum knapp 120 EUR teuren HPH-200 lassen noch auf sich warten.

zu Yamaha HPH-200

  • Yamaha HPH-200 Kopfhörer (98,5dB ± 3dB, 3,5mm Klinkenstecker, 1,2m) weiß

    Lieferumfang: Yamaha HPH - 200 Kopfhörer weiß Konnektivität: Verkabelt

Kundenmeinungen (5) zu Yamaha HPH-200

5 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha HPH-200

Typ Over-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Geeignet für HiFi
Bauform Offen
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Drehbare Ohrmuscheln
  • Verstellbarer Kopfbügel
  • Stecker vergoldet
  • 3.5-/6.3-mm-Adapter
Frequenzbereich 20 - 20000
Nennimpedanz 48 Ohm
Nennbelastbarkeit 1000 mW
Schalldruck 98,5 dB
Gewicht 180 g

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha HPH200 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Yamaha EPH-100Audez'e LCD3Philips SHL4000/10Koss Porta Pro KTCKlipsch Image S4aPhilips / O'Neill SHO420 Der BendSony MDR-ZX600V-Moda Crossfade M-80House of Marley Destiny TTRHifiman HE-500